Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016055203) KRAFTSTOFFHOCHDRUCKPUMPE UND ANTRIEBSWELLE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/055203 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/068824
Veröffentlichungsdatum: 14.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 17.08.2015
IPC:
F02M 59/10 (2006.01) ,F04B 9/04 (2006.01) ,F02M 61/16 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
02
mit Hubkolben
10
Ausbildung in Bezug auf den Antrieb des Pumpenelements
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
9
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Pumpen, gekennzeichnet durch die antreibenden oder angetriebenen Mittel zu oder von ihren Arbeitsgliedern
02
die Mittel sind mechanisch
04
die Mittel bestehen aus Nocken, Exzenter oder Stift-Schlitz-Trieben
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
61
Brennstoffeinspritzdüsen, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/105
16
Einzelheiten, soweit nicht in den Gruppen F02M61/02-F02M61/1493
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
NIGRIN, Uwe; DE
SCHMIDBAUER, Thomas; DE
VU, Ngoc-Tam; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 220 384.808.10.2014DE
Titel (EN) HIGH-PRESSURE FUEL PUMP AND DRIVE SHAFT
(FR) POMPE À CARBURANT HAUTE PRESSION ET ARBRE D'ENTRAÎNEMENT
(DE) KRAFTSTOFFHOCHDRUCKPUMPE UND ANTRIEBSWELLE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to high-pressure fuel pump (10) comprising a drive shaft (12) that can be rotated about an axis of rotation (32) in order to drive a pump piston (22), which drive shaft (12) has a shaft section (28) comprising a shaft section surface (29) extending away from the axis of rotation (32), and an eccentric section (30) which extends away from the axis of rotation (32) in the radial direction (50) and protrudes over the shaft section surface (29), wherein the eccentric section (30) comprises a contact area (34) for at least indirectly contacting the pump piston (22) and a connection area (38) connecting the contact area (34) to the shaft section (28), wherein the contact area (34) to deflect forces acting along the axis of rotation (32) of the drive shaft (12) during operation is configured longer than the connection area (38).
(FR) L'invention concerne une pompe à carburant haute pression (10) comprenant un arbre d'entraînement (12) pouvant tourner autour d'un axe de rotation (32) pour entraîner un piston de pompe (22), laquelle présente une partie d'arbre (28) pourvue d'une surface (29) à l'opposé de l'axe de rotation (32) et une partie d'excentrique (30) qui s'étend dans la direction radiale (50) à l'opposé de l'axe de rotation (32) et qui fait saillie au-dessus de la surface (29) de la partie d'arbre. La partie d'excentrique (30) présente une zone de contact (34) pour venir en contact au moins indirectement avec le piston de pompe (22), ainsi qu'une zone de liaison (38) reliant la zone de contact (34) et la partie d'arbre (28). Pour dissiper les forces agissant pendant le fonctionnement sur la zone de contact (34), ladite zone de contact (34) est plus longue que la zone de liaison (38) le long de l'axe de rotation (32) de l'arbre d'entraînement (12).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Kraftstoffhochdruckpumpe (10) mit einer um eine Drehachse (32) drehbaren Antriebswelle (12) zum Antreiben eines Pumpenkolbens (22), die einen Wellenabschnitt (28) mit einer von der Drehachse (32) weggerichteten Wellenabschnittsoberfläche (299 und einen Exzenterabschnitt (30), der sich in radialer Richtung (50) von der Drehachse (32) weg erstreckt und über die Wellenabschnittsoberfläche (29) hervorsteht, aufweist, wobei der Exzenterabschnitt (30) einen Kontaktbereich (34) zum zumindest indirekten Kontaktieren des Pumpenkolbens (22) und einen den Kontaktbereich (34) mit dem Wellenabschnitt (28) verbindenden Verbindungsbereich (38) umfasst, wobei der Kontaktbereich (34) zum Ableiten von auf den Kontaktbereich (34) im Betrieb wirkenden Kräften entlang der Drehachse (32) der Antriebwelle (12) länger ausgebildet ist als der Verbindungsbereich (38).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)