Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016055181) VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES SYSTEMS ZUR INDUKTIVEN ENERGIEÜBERTRAGUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/055181 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/067242
Veröffentlichungsdatum: 14.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 28.07.2015
IPC:
B60L 11/18 (2006.01) ,H02J 5/00 (2006.01) ,H02J 7/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
11
Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
18
unter Verwendung von Energie, die von Primärelementen, Sekundärelementen oder Brennstoffelementen geliefert wird
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
5
Schaltungsanordnungen zum Übertragen elektrischer Leistung zwischen Wechselstrom- und Gleichstromnetzen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
02
zum Laden von Batterien aus Wechselstromnetzen durch Umformer
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
MECKS, Joerg; DE
EPPLER, Steffen; DE
Prioritätsdaten:
102014220265.507.10.2014DE
Titel (EN) METHOD FOR CONTROLLING A SYSTEM FOR INDUCTIVE ENERGY TRANSMISSION
(FR) PROCÉDÉ DE COMMANDE D'UN SYSTÈME POUR LA TRANSMISSION D'ÉNERGIE INDUCTIVE
(DE) VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES SYSTEMS ZUR INDUKTIVEN ENERGIEÜBERTRAGUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating an inductive charging device for a vehicle, wherein the vehicle has at least one secondary coil in the vehicle underbody, wherein at least one magnetic field sensor for measuring a magnetic field of the inductive charging device is arranged on an outer vehicle line or between the outer vehicle line and the secondary coil, wherein in a first step the charging power of the inductive charging device is throttled if the magnetic field of the inductive charging device measured by means of the magnetic field sensor exceeds a specified limit value.
(FR) L'invention concerne un procédé pour faire fonctionner un dispositif de charge inductif pour un véhicule, le véhicule présentant au moins une bobine secondaire dans le dessous de caisse et au moins un capteur de champ magnétique destiné à mesurer un champ magnétique du dispositif de charge inductif étant disposé sur le contour du véhicule ou entre le contour du véhicule et le dessous de caisse. Dans une première étape, une puissance de charge du dispositif de charge inductif est limitée lorsque le champ magnétique du dispositif de charge inductif mesuré par le capteur de champ magnétique dépasse une valeur seuil prédéfinie.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betrieb einer induktiven Ladevorrichtung für ein Fahrzeug, wobei das Fahrzeug im Fahrzeugunterboden mindestens eine sekundäre Spule aufweist, wobei mindestens ein Magnetfeldsensor zur Messung eines Magnetfeldes der induktiven Ladevorrichtung auf einer Fahrzeugaußenlinie oder zwischen der Fahrzeugaußenlinie und der sekundären Spule angeordnet ist, wobei in einem ersten Verfahrensschritt die Ladeleistung der induktiven Ladevorrichtung gedrosselt wird, wenn das mit dem Magnetfeldsensor gemessene Magnetfeld der induktiven Ladevorrichtung einen vorgegebenen Grenzwert überschreitet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)