Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016050582) VERFAHREN UND ANLAGE ZUR RÜCKGEWINNUNG VON ACRYLSÄURE

Pub. No.:    WO/2016/050582    International Application No.:    PCT/EP2015/071851
Publication Date: Fri Apr 08 01:59:59 CEST 2016 International Filing Date: Thu Sep 24 01:59:59 CEST 2015
IPC: C07C 51/42
C07C 51/44
C07C 57/04
Applicants: BASF SE
Inventors: HAMMON, Ulrich
WALTER, Thomas
OTTENBACHER, Markus
HÜTTEN, Frank
Title: VERFAHREN UND ANLAGE ZUR RÜCKGEWINNUNG VON ACRYLSÄURE
Abstract:
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zur Rückgewinnung von Acrylsäure, umfassend die Schritte a) Teilen eines temperierten Muttersäurestroms aus einer Kristallisationsvorrichtung in Richtung einer Absorptionskolonne (201) und in Richtung einer Spaltkolonne (205), b) Zuführen des ersten temperierten Muttersäure-Teilstroms als Rücklauf zu dem obersten Boden der Spaltkolonne (205), c) Zuführen zumindest eines Stripgasstroms unterhalb des untersten Bodens der Spaltkolonne (205), d) Zuführen eines oligomere Acrylsäure umfassenden Nebenkomponentenstroms aus der Kondensationskolonne (201) zu einem mittleren Boden der Spaltkolonne (205), e) Aufspalten zumindest eines Teils der oligomeren Acrylsäure aus dem Nebenkomponentenstrom in der Spaltkolonne (205) unter Erhalt von monomerer Acrylsäure, f) Abtrennen der im Nebenkomponentenstrom enthaltenen Nebenkomponenten durch Gegenstromrektifikation in der aufgesetzten Spaltkolonne (205), g) Abführen der monomeren Acrylsäure ohne Kondensation als Gasgemisch mit dem zugeführten Stripkreisgasstrom am Kopf der Spaltkolonne (205) und h) Zuführen des Gasgemischs unterhalb des untersten Bodens der Kondensationskolonne (201). Die vorliegende Erfindung betrifft ferner eine Anlage (1) zur Rückgewinnung von Acrylsäure.