WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016049667) BOHRLEHRE MIT INTEGRIERTER BOHRSTAUBABSAUGUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/049667 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2015/000125
Veröffentlichungsdatum: 07.04.2016 Internationales Anmeldedatum: 28.09.2015
IPC:
B23Q 11/00 (2006.01) ,B23B 49/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
11
Zubehör für Werkzeugmaschinen, um Werkzeuge oder Maschinenteile in betriebsfähigem Zustand zu erhalten oder um Werkstücke zu kühlen; Sicherheitsvorrichtungen, für oder verbunden mit Werkzeugmaschinen oder in diesen angeordnet
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Drehen; Bohren
49
Messeinrichtungen oder Lehren an Bohrmaschinen für das Anbohren oder zum Führen des Bohrers; Anzeigevorrichtungen für das Verlaufen von Bohrern beim Bohren; Vorrichtungen zum zentrischen Anbohren
02
Bohrlehren oder Bohrbuchsen
Anmelder: GUZMICS, Bernd[AT/AT]; AT
Erfinder: GUZMICS, Bernd; AT
Prioritätsdaten:
A 739/201401.10.2014AT
Titel (EN) DRILLING JIG HAVING INTEGRATED DRILLING-DUST SUCTIONING
(FR) GABARIT DE PERÇAGE MUNI D'UNE ASPIRATION DE LA POUSSIÈRE DE PERÇAGE
(DE) BOHRLEHRE MIT INTEGRIERTER BOHRSTAUBABSAUGUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a main body (1) designed as a vacuum cleaner attachment, in which main body (1) there is a wear-resistant drill guide (2). In the working position, the drill guide is secured against rotation in the desired position. In the event of a change to a drill diameter (10) different from the set drill diameter, the guide plate (2) is lifted out of this locking and rotated in such a way that the desired diameter locks back into the anti-rotation lock (5, 6) in the correct position. A spring (3) holds the guide plate (2) in this position. A slip-inhibiting element (4) impedes the slipping of the drilling jig on the surface (9) to be processed. The drilling dust arising during the drilling is suctioned by means of an external or directly integrated (12) vacuum cleaner because of the special shape of the main body (1). This functions in every working position. By means of this device, it is very simple to produce positionally accurate bores which, without corresponding drill guidance, can be produced only with difficulty because of the surface structure of the processing surface or because of the strength of the material to be processed.
(FR) Selon l'invention, un élément de guidage (2) de foret résistant à l'usure se trouve dans un corps de base réalisé sous la forme d'un adaptateur d'aspirateur de poussière. Dans sa position de travail, ledit élément de guidage est protégé contre une rotation hors de la position souhaitée. Lors d'un passage à un diamètre (10) de foret différent de celui réglé, la plaque de guidage (2) est soulevée de ce dispositif de blocage et pivotée de telle manière que le diamètre souhaité est à nouveau encliqueté dans la sécurité anti-rotation (5, 6) dans la bonne position. Un ressort (3) maintient la plaque de guidage (2) dans cette position. Un élément anti-glissement (4) empêche un glissement du gabarit de perçage sur la surface à usiner (9). La poussière de perçage produite par le perçage est aspirée par un aspirateur de poussière externe ou directement intégré (12) du fait de la forme particulière du corps de base (1). Ceci fonctionne dans toute position de travail. Ce dispositif permet de produire très facilement des perçages positionnés avec précision, qui ne pourraient être produits que difficilement sans élément de guidage du foret correspondant en raison de la structure de surface de la surface à usiner ou de la résistance du matériau à usiner.
(DE) In einem als Staubsaugervorsatz ausgeführten Grundkörper (1) befindet sich eine verschleißfeste Bohrerführung (2). Diese ist in der Arbeitslage gegen Verdrehung in der gewünschten Position gesichert. Bei Wechsel auf einen anderen Bohrerdurchmesser (10) als dem eingestellten wird die Führungsplatte (2) aus dieser Arretierung gehoben und so verdreht, dass der gewünschte Durchmesser in der richtigen Lage wieder in die Verdrehsicherung (5, 6) einrastet. Eine Feder (3) hält die Führungsplatte (2) in dieser Position. Ein rutschhemmendes Element (4) verhindert das Verrutschen der Bohrlehre auf der zu bearbeitenden Fläche (9). Der beim Bohren entstehende Bohrstaub wird mittels externen oder direkt integrierten (12) Staubsaugers durch die besondere Form des Grundkörpers (1) abgesaugt. Dies funktioniert in jeder Arbeitslage. Mit dieser Vorrichtung ist es sehr einfach positionsgenaue Bohrungen herzustellen, die ohne entsprechende Bohrerführung, auf Grund der Oberflächenstruktur der Bearbeitungsfläche oder der Festigkeit des zu bearbeitenden Materials, nur schwer herstellbar sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)