WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016026573) VORRICHTUNG ZUM AUSPRESSEN VON VISKOSEN MASSEN AUS BEHÄLTERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/026573 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/001697
Veröffentlichungsdatum: 25.02.2016 Internationales Anmeldedatum: 18.08.2015
IPC:
B05C 17/01 (2006.01) ,B05C 17/005 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
C
Vorrichtungen zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
17
Handwerkzeuge oder Vorrichtungen, bei denen handbediente Werkzeuge benützt werden, zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen oder zum Ausbreiten oder teilweisen Wiederentfernen aufgebrachter Flüssigkeiten oder aufgebrachter anderer fließfähiger Stoffe auf bzw. von Oberflächen
005
zur Abgabe von Material durch eine Auslassöffnung unter Druck
01
mit mechanisch oder elektrisch angetriebenem Kolben oder dgl.
[IPC code unknown for B05C 17/05]
Anmelder: KREUZEDER, Edwin[DE/DE]; DE
MISSENBERGER, Marc[DE/DE]; DE
Erfinder: KREUZEDER, Edwin; DE
MISSENBERGER, Marc; DE
Vertreter: MÜNCH, Volker; Waldstraße 14 55452 Dorsheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 012 171.218.08.2014DE
Titel (EN) DEVICE FOR EXPELLING VISCOUS MASSES FROM CONTAINERS
(FR) DISPOSITIF DESTINÉ À L'EXPRESSION DE MATIÈRES VISQUEUSES CONTENUES DANS DES RÉCIPIENTS
(DE) VORRICHTUNG ZUM AUSPRESSEN VON VISKOSEN MASSEN AUS BEHÄLTERN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (1) for expelling viscous masses (4.5) from a container (4) according to figure 1. Said device comprises: a first tube (2), closed on one end and having an internal screw thread (2.1) which extends from a closed end (2.5) to an open end (2.6), a piston rod (2.2), which is arranged centrally at the closed end (2.5) and extends in the direction of the center axis (L), and a piston (2.3), which is arranged vertically to the piston rod (2.2), being provided and moving a piston (2.4) that can be moved in a product-tight manner in (4) in a controlled manner; a second tube (3), closed on one end and having an outer screw thread (3.1) which is complementary to the internal screw thread (2.1) and which extends from a top, open end (3.4) down to the region of a lower, partially closed end (3.2); and a center opening (3.3) in the partially closed end (3.2); and a container (4) inserted in (3) and having a wall (4.3) which is open toward the top in the region of the open end (4.2); an exit device (4.4) on the bottom (4.1) of (4) and arranged in the center opening (3.3), (4) being filled with a viscous mass (4.5); and a piston (2.4) which can be moved along the center axis (L) in a product-tight manner and which is arranged so as to be moved by means of the piston (2.3).
(FR) Dispositif (1) destiné à l'expression de matières visqueuses (4.5) contenues dans un récipient (4) selon la figure 1, comprenant un premier tuyau (2) fermé d'un côté et pourvu d'un taraudage (2.1) qui s'étend d'une extrémité fermée (2.5) à une extrémité ouverte (2.6), le montage d'une tige de piston (2.2) disposée de manière centrale côté extrémité fermée (2.5) et s'étendant dans la direction de l'axe central (L), et d'un piston (2.3) disposé verticalement par rapport à la tige de piston (2.2) permettant le coulissement commandé d'un piston (2.4) à coulissement étanche vis-à-vis du produit contenu dans (4), un deuxième tuyau (3) ouvert d'un côté et pourvu d'un filetage externe (3.1) qui est complémentaire du taraudage (2.1) et qui s'étend d'une extrémité ouverte (3.4) supérieure jusqu'à la zone d'une extrémité (3.2) partiellement fermée inférieure, ainsi qu'un orifice (3.3) disposé au centre de l'extrémité (3.2) partiellement fermée, et un récipient (4) inséré dans (3) comportant une paroi (4.3) ouverte en haut dans la zone de l'extrémité ouverte (4.2), un dispositif de sortie (4.4) implanté au fond (4.1) de (4) et disposé dans l'orifice (3.3) central, le (4) étant rempli d'une matière visqueuse 4.5, ainsi qu'un piston (2.4) apte à coulisser le long de l'axe central L de manière étanche au produit, lequel piston étant coulissant au moyen du piston (2.3).
(DE) Vorrichtung (1) zum Auspressen viskoser Massen (4.5) aus einem Behälter (4) gemäß Figur 1, umfassend ein erstes einseitig verschlossenes Rohr (2) mit einem Innengewinde (2.1), das sich von einem verschlossenen Ende (2.5) bis zu einem offenen Ende (2.6) erstreckt, wobei eine am verschlossenen Ende (2.5) mittig angeordnete, sich in Richtung der Mittelachse (L) erstreckende Kolbenstange (2.2) sowie ein vertikal zur Kolbenstange (2.2) angeordneter Kolben (2.3), womit ein produktdicht verschiebbarer Kolben (2.4) in (4) kontrolliert verschiebbar ist, ein zweites einseitig offenes Rohr (3) mit einem zum Innengewinde (2.1) komplementären Außengewinde (3.1), das sich von einem oberen, offenen Ende (3.4) bis in den Bereich eines unteren, teilweise verschlossenen Endes (3.2) erstreckt, sowie eine mittig angeordnete Öffnung (3.3) im teilweise verschlossenen Ende (3.2), und ein in (3) eingelegter Behälter (4) mit einer oben offenen Wandung (4.3) im Bereich des offenen Endes (4.2), einer in der mittig angeordneten Öffnung (3.3) platzierten Austrittsvorrichtung (4.4) am Boden (4.1) von (4), wobei der (4) mit einer viskosen Masse 4.5 gefüllt ist, sowie mit einem produktdicht längs der Mittelachse L verschiebbaren Kolben (2.4), der mit mithilfe des Kolbens (2.3) verschiebbar angeordnet ist.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)