WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016020230) GEWEBEBAND ZUR HERSTELLUNG VON BAHNENMATERIAL, INSBESONDERE ZUR HERSTELLUNG VON SPINNVLIES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/020230 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/067349
Veröffentlichungsdatum: 11.02.2016 Internationales Anmeldedatum: 29.07.2015
IPC:
B31F 1/28 (2006.01) ,D04H 3/02 (2006.01) ,D21F 1/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
31
Herstellen von Gegenständen aus Papier; Papierverarbeitung
F
Mechanische Bearbeitung oder Verformung von Papier oder Pappe
1
Mechanische Verformung von Papier oder Pappe ohne Materialwegnahme, auch gemeinsam mit Aufbringen einer Deckbahn kombiniert
20
Wellen; Wellen kombiniert mit Aufbringen von Deckbahnen oder dgl. aus Papier oder Pappe
24
Wellen von Bahnen in quer zur Bahnbewegung verlaufende Wellentäler
26
durch kämmende, mit Zahnprofil versehene Zylinder
28
Verbinden der gewellten Bahnen mit Deckbahnen
D Textilien; Papier
04
Flechten; Herstellen von Spitzen; Stricken; Posamenten; nichtgewebte Stoffe
H
Herstellen von flächigem Textilgut, z.B. aus Fasern oder fadenförmigem Material; Flächiges Textilgut, das durch solche Verfahren oder Vorrichtungen hergestellt ist, z.B. Filze, nicht gewebte Stoffe; Watte; Wattierungen
3
Nicht gewebte Stoffe, die ganz oder vorwiegend aus Garnen oder ähnlichem fadenförmigen Material von beträchtlicher Länge bestehen
02
gekennzeichnet durch die Art der Vlies- oder Schichtbildung, z.B. Umlagerung von Garnen oder Fäden
D Textilien; Papier
21
Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
F
Papiermaschinen; Verfahren zur Papierherstellung auf diesen
1
Nasspartie an Maschinen zur fortlaufenden Herstellung von Papierbahnen
Anmelder: VOITH PATENT GMBH[DE/DE]; St. Poeltener Str. 43 89522 Heidenheim, DE
Erfinder: KÖCKRITZ, Uwe; DE
ABRAHAM, Jürgen; DE
MORTON, Antony; GB
Prioritätsdaten:
10 2014 215 656.407.08.2014DE
Titel (EN) FABRIC BELT FOR PRODUCING WEB MATERIAL, IN PARTICULAR FOR PRODUCING SPUNBONDED FABRIC
(FR) BANDE DE TISSU SERVANT À FABRIQUER UN MATÉRIAU DE BANDE, EN PARTICULIER SERVANT À FABRIQUER UN NON-TISSÉ FILÉ-LIÉ
(DE) GEWEBEBAND ZUR HERSTELLUNG VON BAHNENMATERIAL, INSBESONDERE ZUR HERSTELLUNG VON SPINNVLIES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a fabric belt for producing web material, in particular for producing spunbonded fabric, comprising a plurality of longitudinal threads (12) which run substantially in a belt longitudinal direction (L) and a plurality of transverse threads (14) which run substantially in a belt transverse direction (Q). The longitudinal threads (12) are laced with the transverse threads (14) at lacing points (18); peak regions (20) of the longitudinal threads (12) are formed on a web material contact face (16); and a plurality of deposits (22) are provided at least on the longitudinal threads (12) on the web material contact face (16). The invention is characterized in that deposits (22) are provided which do not extend in the peak regions (20), and/or deposits (223) which extend into the peak regions (20) are non-symmetrical with respect to a respective peak region (20) in the belt longitudinal direction (L).
(FR) L'invention concerne une bande de tissu servant à fabriquer un matériau de bande, en particulier servant à fabriquer un non-tissé filé-lié. La bande de tissu comprend une multitude de fils longitudinaux (12) s'étendant sensiblement dans une direction longitudinale de bande (L) et une multitude de fils transversaux (14) s'étendant sensiblement dans une direction transversale de bande (Q). Les fils longitudinaux (12) se lient aux fils transversaux (14) en des points de liaison (18), et des zones de sommet (20) des fils longitudinaux (12) sont formées sur un côté de contact de matériau de bande (16). Une pluralité de dépôts (22) au moins au niveau des fils longitudinaux (12) est prévue au niveau du côté de contact du matériau de bande (16). Selon l'invention, des dépôts (22) ne s'étendant pas dans des zones de sommet (20) sont prévus, et/ou des dépôts (223) s'étendant dans des zones de sommet (20) ne sont pas symétriques par rapport à une zone de sommet (20) respective dans la direction longitudinale de bande (L).
(DE) Ein Gewebeband zur Herstellung von Bahnenmaterial, insbesondere zur Herstellung von Spinnvlies, umfassend eine Mehrzahl von im Wesentlichen in einer Bandlängsrichtung (L) verlaufenden Längsfäden (12) und eine Mehrzahl von im Wesentlichen in einer Bandquerrichtung (Q) verlaufenden Querfäden (14), wobei die Längsfäden (12) an Abbindepunkten (18) mit den Querfäden (14) abbinden und an einer Bahnenmaterialkontaktseite (16) Scheitelbereiche (20) der Längsfäden (12) gebildet sind, wobei an der Bahnenmaterialkontaktseite (16) eine Vielzahl von Ablagerungen (22) wenigstens an den Längsfäden (12) vorgesehen ist, ist dadurch gekennzeichnet, dass nicht in Scheitelbereiche (20) sich erstreckende Ablagerungen (22) vorgesehen sind, oder/und dassin Scheitelbereiche (20) sich erstreckende Ablagerungen (223) bezüglich eines jeweiligen Scheitelbereichs (20) in der Bandlängsrichtung (L) unsymmetrisch sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)