Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016012446) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES GASSENSORS ZUR VERBESSERUNG DER DETEKTION VON STICKOXIDEN

Pub. No.:    WO/2016/012446    International Application No.:    PCT/EP2015/066641
Publication Date: Fri Jan 29 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Wed Jul 22 01:59:59 CEST 2015
IPC: G01N 27/406
G01N 27/407
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: FISCHER, Sabine
FLEISCHER, Maximilian
MAGORI, Erhard
MOOS, Ralf
POHLE, Roland
Title: VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES GASSENSORS ZUR VERBESSERUNG DER DETEKTION VON STICKOXIDEN
Abstract:
Die Erfindung betrifft den Betrieb eines Gassensors zur Detektion von Stickoxiden in einem Gasgemisch umfassend folgende Schritte. Bereitstellen eines Gassensors mit wenigstens zwei auf einem Sauerstoffionenleiter angeordneten Elektroden aus dem gleichen Material, wobei bei einem Betrieb des Gassensors beide Elektroden mit dem Gasgemisch in Kontakt treten. Anschließend wird der Gassensor von einer ersten Temperatur auf eine zweite Temperatur aufgeheizt. Die zweite Temperatur des Gassensors wird für maximal 15 Minuten gehalten. Anschließend wird der Gassensor von der zweiten Temperatur auf die erste Temperatur abgekühlt. Während des Aufheizens, des Haltens und/oder des Abkühlens der Temperatur wird eine zyklische Polarisation mit wechselseitiger Polarität mit einer Polarisationsspannung unterhalb der Reduktionsspannung des Sauerstoffionenleiters durchgeführt.