Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016012279) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ORGANISCHEN VERBINDUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/012279 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/065877
Veröffentlichungsdatum: 28.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 10.07.2015
IPC:
C12P 7/04 (2006.01) ,C12P 7/14 (2006.01) ,C25B 3/04 (2006.01) ,C12P 7/40 (2006.01) ,C12P 7/62 (2006.01) ,C07C 67/00 (2006.01) ,C11D 7/50 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
7
Herstellung von Sauerstoff enthaltenden organischen Verbindungen
02
eine Hydroxylgruppe enthaltend
04
acyclische
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
7
Herstellung von Sauerstoff enthaltenden organischen Verbindungen
02
eine Hydroxylgruppe enthaltend
04
acyclische
06
Ethanol, d.h. nicht für die Getränkeherstellung
14
mehrstufige Gärung; mehrere Arten von Mikroorganismen oder Wiederverwendung von Mikroorganismen
C Chemie; Hüttenwesen
25
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren; Vorrichtungen dafür
B
Elektrolytische oder elektrophoretische Verfahren für die Herstellung von Verbindungen oder von nichtmetallischen Elementen; Vorrichtungen dafür
3
Elektrolytische Herstellung organischer Verbindungen
04
durch Reduktion
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
7
Herstellung von Sauerstoff enthaltenden organischen Verbindungen
40
eine Carboxylgruppe enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
7
Herstellung von Sauerstoff enthaltenden organischen Verbindungen
62
Carbonsäureester
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
67
Herstellung von Carbonsäureestern
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
7
Reinigungsmittelgemische, im wesentlichen aus Verbindungen ohne oberflächenaktive Wirkung bestehend
50
Lösungsmittel
Anmelder:
HELMHOLTZ-ZENTRUM FÜR UMWELTFORSCHUNG GMBH - UFZ [DE/DE]; Permoserstr. 15 04318 Leipzig, DE
DBFZ DEUTSCHES BIOMASSEFORSCHUNGSZENTRUM GEMEINNÜTZIGE GMBH [DE/DE]; Torgauer Str. 116 04347 Leipzig, DE
Erfinder:
HARNISCH, Falk; DE
MORGADO ROSA, Luis Felipe; DE
STRÄUBER, Heike; DE
KLEINSTEUBER, Sabine; DE
DITTRICH-ZECHENDORF, Michael; DE
DOS SANTOS, Tatiane Regina; DE
SCHRÖDER, Uwe; DE
Vertreter:
GULDE & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWALTSKANZLEI MBB; Wallstraße 58/59 10179 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 214 582.124.07.2014DE
Titel (EN) METHOD FOR PREPARING ORGANIC COMPOUNDS
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION DE COMPOSÉS ORGANIQUES
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ORGANISCHEN VERBINDUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for the preparation of organic compounds with the recovery of product liquids, which comprise mixtures of short-chain and medium length-chain carboxylic acids having a chain length of 2 to 16 carbon atoms, by anaerobic fermentation of biomass with micro-organism mixed cultures by suppression of methane formation and by electrolytic treatment of said product liquids containing the carboxylic acids at a constant or varying oxidation stream for the extraction and isolation of the target compounds.
(FR) L'invention concerne un procédé de préparation de composés organiques avec obtention de liquides produits contenant des mélanges d'acides carboxyliques à chaîne courte et à chaîne moyenne ayant une longueur de chaîne comprise entre 2 et 16 atomes de carbone, par fermentation anaérobie d'une biomasse avec des cultures mixtes de micro-organismes, avec suppression de la formation de méthane, et traitement électrolytique de ces liquides produits contenant les acides carboxyliques avec un courant d'oxydation constant ou variable pour obtenir et isoler les composés cibles.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von organischen Verbindungen unter Gewinnung von Produktflüssigkeiten, die Gemische kurz- und mittellangkettiger Carbonsäuren mit einer Kettenlänge von 2 bis 16 Kohlenstoffatomen aufweisen, durch anaerobes Fermentieren von Biomasse mit Mikroorganismen-Mischkulturen unter Unterdrückung der Methanbildung sowie elektrolytischer Behandlung dieser Produktflüssigkeiten enthaltend die Carbonsäuren bei einem konstanten oder variierenden Oxidationsstrom zur Gewinnung und Isolierung der Zielverbindungen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)