Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016012145) DURCHFÜHRUNGSVORRICHTUNG FÜR EINE WANDUNG

Pub. No.:    WO/2016/012145    International Application No.:    PCT/EP2015/062546
Publication Date: Fri Jan 29 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Sat Jun 06 01:59:59 CEST 2015
IPC: F16L 5/12
Applicants: TI AUTOMOTIVE TECHNOLOGY CENTER GMBH
Inventors: BÖCKER, Albert J.
EHLER, Alex
GMÜND, Patrick
GRAUER, Peter
MICHAELIS, Gerrit
Title: DURCHFÜHRUNGSVORRICHTUNG FÜR EINE WANDUNG
Abstract:
Durchführungsvorrichtung für eine Wandung (16), mit einem ersten und einem zweiten Stutzenelement (10, 12), die durch eine Durchbrechung (14) der Wandung (16) hindurch miteinander verbindbar sind, wobei das erste Stutzenelement (10) einen Flansch (26) aufweist, der ein Dichtelement (30) trägt, das im verbundenen Zustand der zwei Stutzenelemente (10, 12) fluiddichtend an einer zur Durchbrechung (14) in der Wandung (16) benachbarten Wandungspartie anliegt, und wobei an dem zweiten Stutzenelement (12) ein Abstützelement (36) angeordnet ist, das sich im miteinander verbundenen Zustand der zwei Stutzenelemente (10, 12) auf der bezüglich des Dichtelements (30) des ersten Stutzenelements (10) anderen Seite der Wandung (16) abstützt. Um eine zuverlässige und dauerhafte Abdichtung der Vorrichtung bezüglich eines von der Wandung (16) umschlossenen Innenraums eines Behälters, insbesondere eine Kunststoff-Kraftstoffbehälters, zu erreichen, wird erfindungsgemäß vorgeschlagen, dass das Abstützelement (36) mit einer elastischen Partie mit dem zweiten Stutzenelement (12) verbunden ist, die eine begrenzte Verschiebung des Abstützelements (36) gegenüber dem zweiten Stutzenelement (12) zumindest in Richtung einer Längsmittelachse des Stutzenelements (12) erlaubt.