Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016012132) SCHLIESS- UND SPANNVORRICHTUNG FÜR EINEN SCHUH UND ENTSPRECHEND AUSGERÜSTETER SCHUH, INSBESONDERE SKISCHUH
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/012132 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/062069
Veröffentlichungsdatum: 28.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 01.06.2015
IPC:
A43B 3/00 (2006.01) ,A43C 11/14 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
43
Schuhwerk
B
Charakteristische Merkmale des Schuhwerks; Schuhwerkteile
3
Schuhwerk, gekennzeichnet durch Form oder Verwendungszweck
A Täglicher Lebensbedarf
43
Schuhwerk
C
Verschlüsse oder Zubehör für Schuhwerk; Schnürsenkel allgemein
11
Sonstige für Schuhe in besonderer Weise ausgebildete Verschlüsse
14
Klemmverschlüsse; Klemmschnallenverschlüsse; Kniehebelverschlüsse
Anmelder:
ERGOPACK DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Hanns-Martin-Schleyer-Str. 21 89415 Lauingen, DE
Erfinder:
KIMMERLE, Andreas; DE
Vertreter:
LORENZ, Markus; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 110 259.222.07.2014DE
Titel (EN) CLOSURE AND TENSIONING DEVICE FOR A BOOT AND CORRESPONDINGLY EQUIPPED BOOT, IN PARTICULAR A SKI BOOT
(FR) DISPOSITIF DE FERMETURE ET DE SERRAGE DESTINÉ À UNE CHAUSSURE ET CHAUSSURE MUNIE DUDIT DISPOSITIF, EN PARTICULIER CHAUSSURE DE SKI
(DE) SCHLIESS- UND SPANNVORRICHTUNG FÜR EINEN SCHUH UND ENTSPRECHEND AUSGERÜSTETER SCHUH, INSBESONDERE SKISCHUH
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a closure and tensioning device for a boot (1), in particular a ski boot, a snowboard boot, an ice skate or a roller skate, comprising at least one closure and tensioning unit (2), with at least one buckle (3) and a retainer (4). The buckle (3) is provided at one end with a securing member (6) for detachable connection to the retainer (4). Further provided are means (8) which, when the securing member (6) has been connected to the retainer (4), thereby defining a starting position, are suitable for bracing the securing member (6) and retainer (4) relative to each other such that they adopt a relative end position.
(FR) L'invention concerne un dispositif de fermeture et de serrage destiné à une chaussure (1), en particulier à une chaussure de ski, une chaussure de snowboard, un patin à glace ou un roller, le dispositif présentant au moins un ensemble de fermeture et de serrage (2) comportant respectivement un crochet (3) et un élément de réception (4). Le crochet (3) est muni à une extrémité d'un organe de fixation (6) servant à le relier à l'élément de réception (4). Le dispositif présente par ailleurs des moyens (8) qui sont appropriés pour, une fois que l'organe de fixation (6) est relié à l'élément de réception (4) et qu'une position initiale est ainsi définie, serrer l'organe de fixation (6) et l'élément de réception (4) l'un par rapport à l'autre de telle manière qu'ils adoptent une position finale l'un par rapport à l'autre.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Schließ- und Spannvorrichtung für einen Schuh (1), insbesondere einen Skischuh, einen Snowboardschuh, einen Schlittschuh oder einen Rollschuh, welche mindestens eine Schließ- und Spanneinheit (2) mit jeweils wenigstens einer Schnalle (3) und einer Aufnahme (4) aufweist. Die Schnalle (3) ist an einem Ende mit einem Befestigungsorgan (6) zur lösbaren Verbindung mit der Aufnahme (4) versehen. Vorgesehen sind ferner Mittel (8), die geeignet sind, nach der Verbindung des Befestigungsorgans (6) mit der Aufnahme (4), wodurch eine Ausgangsposition definiert ist, das Befestigungsorgan (6) und die Aufnahme (4) gegeneinander so zu verspannen, dass diese eine Endposition zueinander einnehmen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)