Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016011999) VORRICHTUNG ZUR LINDERUNG DER BESCHWERDEN EINER DAUMENSATTELGELENKSERKRANKUNG AUS DEM DEGENERATIVEN, ENTZÜNDLICHEN UND RHEUMATISCHEN FORMENKREIS.

Pub. No.:    WO/2016/011999    International Application No.:    PCT/DE2015/100229
Publication Date: Fri Jan 29 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Wed Jun 10 01:59:59 CEST 2015
IPC: A61F 5/01
A61F 5/058
Applicants: MEYER, Christine
Inventors: MEYER, Christine
Title: VORRICHTUNG ZUR LINDERUNG DER BESCHWERDEN EINER DAUMENSATTELGELENKSERKRANKUNG AUS DEM DEGENERATIVEN, ENTZÜNDLICHEN UND RHEUMATISCHEN FORMENKREIS.
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Linderung der Beschwerden einer Daumensattelgelenkserkrankung aus dem degenerativen, entzündlichen und rheumatischen Formenkreis. Mit ihr lässt sich das arthrotisch veränderte Daumensattelgelenk dynamisch entlasten. Die Erfindung besteht aus einer Schiene, die einerseits lösbar am Handgelenkt fixiert wird, andererseits unterhalb des ersten Daumengelenks der erkrankten Hand greift. Sie nimmt den Daumen in seiner natürlichen Ruheposition auf. Wird der Daumen gebeugt, spannt er unterhalb des Daumengelenks infolge seiner radialen Bewegung oder Beugung die Schiene gegen die am Handgelenk befestigte Halterung und hebt dadurch das Daumensattelgelenk minimal aus seinem angestammten Sitz. Zwischen den ineinandergreifenden Gelenkkörpern entsteht so ein Spalt. Die Gelenkflächen reiben nicht mehr schmerzverursachend aufeinander.