WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/009023 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/066360
Veröffentlichungsdatum: 21.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 16.07.2015
IPC:
B65D 83/04 (2006.01) ,A61J 1/03 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
04
zur Ausgabe ringförmiger, scheibenförmiger oder kugelförmiger oder ähnlicher kleiner Gegenstände, z.B. Tabletten, Pillen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
J
Behälter, besonders ausgebildet für medizinische oder pharmazeutische Zwecke; Vorrichtungen oder Verfahren, besonders geeignet, um pharmazeutische Erzeugnisse in bestimmte äußere oder zur Verabreichung geeignete Formen zu bringen; Vorrichtungen zur oralen Verabreichung von Nahrungs- oder Arzneimitteln; Schnuller für Säuglinge; Spucknäpfe oder -flaschen
1
Behälter, besonders ausgebildet für medizinische oder pharmazeutische Zwecke
03
für Pillen oder Tabletten
Anmelder: PILLPEN IVS[DK/DK]; Nørre Havnegade 82 DK-6400 Sønderborg, DK
Erfinder: CHABOKIRAYENI, Behnam; DK
BALSTRUP, Bo; DK
Vertreter: GROSSE SCHUMACHER KNAUER VON HIRSCHHAUSEN; Nymphenburger Str. 14 80335 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 110 020.416.07.2014DE
Titel (EN) DISPENSER FOR GOODS WHICH CAN BE PORTIONED, IN PARTICULAR TABLETS
(FR) DISTRIBUTEUR DE PRODUIT PORTIONNABLE, EN PARTICULIER DE COMPRIMÉS
(DE) SPENDER FÜR PORTIONIERBARES GUT, INSBESONDERE FÜR TABLETTEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a dispenser (1) for goods which can be portioned, in particular tablets (T), comprising a main part (2), a dispensing opening (3), and an actuating device (4) which is designed such that goods can be dispensed from the dispensing opening (3) when the actuating device (4) is actuated. The dispenser (2) has at least one closure device (5), a first storage container (6), and at least one second storage container (7). The storage containers (6, 7, 8) are arranged in the main part (2) in a movable manner relative to the main part (2), and each of the storage containers has the same number of individual chambers (9) for receiving the goods. The closure device (5) is designed such that in each case only one chamber (9) is connected to the dispensing opening (3), and the first storage container (6) can be moved upon actuating the actuating device (4) in order to connect a subsequent chamber (9) with the dispensing opening (3). The first storage container (6) has a driving element (10), and the driving element (10) engages with the second storage container (7) when the first storage container (6) has carried out a number of movements corresponding to the number of chambers (9) of the first storage container (6).
(FR) La présente invention concerne un distributeur (1) de produit portionnable, en particulier de comprimés (T). Le distributeur comprend un corps de base (2), un orifice de distribution (3), et un dispositif d'actionnement (4). Celui-ci est conçu de telle manière que lors de l'actionnement du dispositif d'actionnement (4), du produit peut être distribué par l'orifice de distribution (3). Le distributeur (2) comporte au moins un dispositif de fermeture (5), un premier réservoir (6) et au moins un second réservoir (7). Les réservoirs (6, 7, 8) sont disposés dans le corps de base (2) de manière mobile par rapport au corps de base (2) et comportent respectivement un même nombre de compartiments (9) individuels destinés à recevoir le produit. Le dispositif de fermeture (5) est conçu de telle manière qu'un seul compartiment (9) est respectivement en liaison avec l'orifice de distribution (3), et que lors de l'actionnement du dispositif d'actionnement (4), le premier réservoir (5) est mobile pour amener un compartiment (9) suivant en liaison avec l'orifice de distribution (3). Le premier réservoir (6) comporte un élément d'entraînement (10), qui s'applique au second réservoir (7) quand le premier réservoir (6) a effectué un certain nombre de mouvements qui correspond au nombre de compartiments (9) du premier réservoir (6).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Spender (1) für portionierbares Gut, insbesondere für Tabletten (T), mit einem Grundkörper (2), einer Ausgabeöffnung (3), und einer Betätigungsvorrichtung (4), die derart ausgebildet ist, dass bei Betätigung der Betätigungsvorrichtung (4) Gut aus der Ausgabeöffnung (3) ausgebbar ist, wobei der Spender (2) wenigstens eine Verschlusseinrichtung (5), einen ersten Vorratsbehälter (6) und wenigstens einen zweiten Vorratsbehälter (7) aufweist, wobei die Vorratsbehälter (6, 7, 8) im Grundkörper (2) relativ zum Grundkörper (2) bewegbar angeordnet sind, und jeweils eine gleiche Anzahl einzelner Kammern (9) zur Aufnahme des Gutes aufweisen, wobei die Verschlusseinrichtung (5) so ausgebildet ist, dass jeweils nur eine Kammer (9) in Verbindung mit der Ausgabeöffnung (3) steht, und bei Betätigung der Betätigungsvorrichtung (4) der erste Vorratsbehälter (6) bewegbar ist, um eine nachfolgende Kammer (9) in Verbindung mit der Ausgabeöffnung (3) zu bringen, und der erste Vorratsbehälter (6) einen Mitnehmer (10) aufweist, wobei der Mitnehmer (10) am zweiten Vorratsbehälter (7) dann angreift, wenn der erste Vorratsbehälter (6) eine Anzahl an Bewegungen ausgeführt hat, die der Anzahl von Kammern (9) des ersten Vorratsbehälters (6) entsprechen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)