Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016008758) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER REDUKTIONSMITTELDOSIERUNG EINES SCR-KATALYSATORSYSTEMS SOWIE ENTSPRECHENDES SCR-KATALYSATORSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/008758 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/065381
Veröffentlichungsdatum: 21.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 06.07.2015
IPC:
F01N 3/20 (2006.01) ,F01N 13/00 (2010.01) ,F01N 3/035 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08
zum Entgiften
10
durch thermische oder katalytische Umwandlung giftiger Auspuffgas-Bestandteile
18
gekennzeichnet durch die Art des Verfahrens; Regelung
20
besonders ausgerichtet auf katalytische Umwandlung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
13
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer gekennzeichnet durch konstruktive Merkmale
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
02
zum Kühlen oder Ausscheiden fester Bestandteile
021
mittels Filter
033
in Kombination mit anderen Vorrichtungen
035
mit katalytischen Reaktoren
Anmelder:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Berliner Ring 2 38440 Wolfsburg, DE
Erfinder:
NIGRO, Giampaolo; DE
KÖSTERS, Martina; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 213 890.616.07.2014DE
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING A REDUCING AGENT DOSING OF AN SCR CATALYST SYSTEM, AND CORRESPONDING SCR CATALYST SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ PERMETTANT LE DOSAGE D'UN AGENT DE RÉDUCTION D'UN SYSTÈME DE CATALYSEUR SCR ET SYSTÈME DE CATALYSEUR SCR CORRESPONDANT
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER REDUKTIONSMITTELDOSIERUNG EINES SCR-KATALYSATORSYSTEMS SOWIE ENTSPRECHENDES SCR-KATALYSATORSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an SCR catalysts system and to a method for operating a reducing agent dosing of an SCR catalyst system (14) of an internal combustion engine (10), wherein the SCR catalyst system (14) has a first SCR exhaust gas purification device (16) and an SCR catalyst (18) downstream thereof, as well as a reducing agent dosing device (20) for dosing a reducing agent into the exhaust gas flow, downstream of the first SCR exhaust gas purification device (16). According to the invention, if an exhaust gas mass flow (m_Abgas) is greater than a predetermined exhaust gas mass flow threshold (m_max), and a temperature (T_SCR) of the downstream SCR catalyst (18) is greater than a predetermined minimum temperature (T_SCR_min), the reducing agent dosing changes into a high-load operating mode (III), in which a desired reducing agent filling level (NH3_SPF_soll) of the first SCR exhaust gas purification device (16) is reduced or lowered to zero.
(FR) L'invention concerne un système de catalyseur SCR ainsi qu'un procédé permettant le dosage d'un agent de réduction d'un système de catalyseur (14) d'un moteur à combustion interne (10). Le système de catalyseur SCR (14) comporte un premier dispositif d'épuration de gaz d'échappement SCR (16) et un catalyseur SCR (18) monté en aval de ce dernier, ainsi qu'un dispositif de dosage (20) d'agent de réduction servant à doser un agent de réduction dans le flux de gaz d'échappement en amont du premier dispositif d'épuration de gaz d'échappement SCR (16). Selon l'invention, si le débit de gaz d'échappement (d_gas d'échappement) est supérieur à un seuil de débit massique prédéterminé (m_max) et si la température (T_SCR) du catalyseur SCR (18) monté en aval est supérieure à une température minimale prédéterminée (T_SCR_min), le dosage d'agent de réduction adopte un mode de fonctionnement à charge élevée dans lequel un niveau théorique d'agent de réduction (NH3_SPF_théorique) du premier dispositif d'épuration de gaz d'échappement SCR (16) est réduit ou tombe à zéro.
(DE) Die Erfindung betrifft ein SCR-Katalysatorsystem sowie ein Verfahren zum Betreiben einer Reduktionsmitteldosierung eines SCR-Katalysatorsystems (14) eines Verbrennungsmotors (10), wobei das SCR-Katalysatorsystem (14) eine erste SCR-Abgasreinigungseinrichtung (16) und einen, dieser nachgeschalteten SCR-Katalysator (18) aufweist sowie eine Reduktionsmitteldosiereinrichtung (20) zur Dosierung eines Reduktionsmittels in den Abgasstrom stromauf der ersten SCR-Abgasreinigungseinrichtung (16). Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass, wenn ein Abgasmassenstrom (m_Abgas) größer als eine vorbestimmte Abgasmassenstromschwelle (m_max) ist und eine Temperatur (T_SCR) des nachgeschalteten SCR-Katalysators (18) größer als eine vorbestimmte Mindesttemperatur (T_SCR_min) ist, die Reduktionsmitteldosierung in einen Hochlastbetriebsmodus (III) wechselt, in welcher ein Reduktionsmittelsollfüllstand (NH3_SPF_soll) der ersten SCR-Abgasreinigungseinrichtung (16) reduziert oder auf null gesenkt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)