Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016008709) ELEKTRISCHE MASCHINE MIT VERBESSERTER KÜHLUNG

Pub. No.:    WO/2016/008709    International Application No.:    PCT/EP2015/064720
Publication Date: Fri Jan 22 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Tue Jun 30 01:59:59 CEST 2015
IPC: H02K 9/18
H02K 1/20
H02K 1/32
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: GRANAT, Gerd
PUTZ, Walter
Title: ELEKTRISCHE MASCHINE MIT VERBESSERTER KÜHLUNG
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine elektrische Maschine umfassend einen hohlzylinderförmigen Stator (1), einen im Stator (1) um eine Rotationsachse (2) drehbar gelagerten Rotor (3), ein Gehäuse (4) aufweisend ein erstes, hohlzylinderförmiges Gehäuseelement (5), in welchem der Stator (1) und der Rotor (2) angeordnet sind, und ein zweites, hohlzylinderförmiges Gehäuseelement (6), in welchem das erste hohlzylinderförmige Gehäuseelement (5) angeordnet ist, sowie einen Wärmetauschermantel (7), welcher zwischen dem ersten Gehäuseelement (5) und dem zweiten Gehäuseelement (6) angeordnet ist. Um eine elektrische Maschine mit einer verbesserten Kühlung bereitzustellen, wird vorgeschlagen, dass der Wärmetauschermantel (7) zumindest ein im Wesentlichen schraubenbahnförmig um die Rotationsachse (2) verlaufendes Leitelement (8) sowie im Wesentlichen axial verlaufende, durch das jeweilige Leitelement (8) hindurchführende Rohre (9) aufweist, wobei die elektrische Maschine zumindest abschnittsweise derart ausgestaltet ist, dass ein erstes Kühlmedium in einer ersten axialen Vorzugsrichtung durch das erste Gehäuseelement (5) führbar ist, wobei der Wärmetauschermantel (7) zumindest abschnittsweise derart ausgestaltet ist, dass das erste Kühlmedium zwischen den Rohren (9) schraubenbahnförmig am jeweiligen Leitelement (8) entlang in einer zweiten, der ersten entgegengesetzten axialen Vorzugsrichtung führbar ist, wobei der Wärmetauschermantel (7) zumindest abschnittsweise derart ausgestaltet ist, dass ein zweites Kühlmedium in axialer Richtung durch die Rohre (9) führbar ist.