Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016008609) VERFAHREN ZUM DETEKTIEREN VON FEHLSTELLEN EINER WICKLUNG

Pub. No.:    WO/2016/008609    International Application No.:    PCT/EP2015/060329
Publication Date: Fri Jan 22 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Tue May 12 01:59:59 CEST 2015
IPC: G01R 31/06
G01R 31/34
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: EWERT, Frank
MASHKIN, Andrey
STAUBACH, Christian
Title: VERFAHREN ZUM DETEKTIEREN VON FEHLSTELLEN EINER WICKLUNG
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Detektieren von Fehlstellen einer Wicklung (1) einer elektrischen Maschine, mit den Schritten: a) Einspeisen eines ersten Spannungspulses (2), bei dem zwischen einer Spannung U0 und einer Spannung U1 umgeschaltet wird, in ein erstes Ende (24) der Wicklung (1); b) Aufnehmen eines Referenzspannungsverlaufs (11), der den ersten Spannungspuls und den von Wicklung (1) zurückreflektierten ersten Spannungspuls aufweist, an dem ersten Ende (24) der Wicklung (1); c) Einspeisen eines zweiten Spannungspulses (2), bei dem zwischen der Spannung U0 und der Spannung U1 umgeschaltet wird, in das erste Ende (24) der Wicklung (1); d) Aufnehmen eines Spannungsverlaufs (12), der den zweiten Spannungspuls (2) und den von der Wicklung (1) zurückreflektierten zweiten Spannungspuls (2) aufweist, an dem ersten Ende (24) der Wicklung (1); e) Vergleichen des Spannungsverlaufs (12) mit dem Referenzspannungsverlauf (11).