Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016008594) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR STROMMESSUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/008594 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/001481
Veröffentlichungsdatum: 21.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 17.07.2015
IPC:
G01R 19/00 (2006.01) ,H02M 7/538 (2007.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
19
Anordnungen zum Messen von Strömen oder Spannungen oder zur Anzeige des Vorhandenseins oder des Vorzeichens von Strömen oder Spannungen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
7
Umformung von Wechselstrom in Gleichstrom; Umformung von Gleichstrom in Wechselstrom
42
Umformung von Gleichstrom in Wechselstrom ohne Umkehrmöglichkeit
44
durch ruhende Umformer
48
unter Verwendung von Entladungsröhren mit Steuerelektrode oder Halbleiterbauelementen
53
unter Verwendung von Vorrichtungen von der Art einer Entladungsröhre oder eines Transistors, die ein stetiges Anlegen eines Steuersignals erfordern
537
unter ausschließlicher Verwendung von Halbleiterbauelementen
538
in Gegentaktkonfiguration
Anmelder:
TECHNISCHE UNIVERSITÄT BRAUNSCHWEIG [DE/DE]; Pockelsstraße 14 38106 Braunschweig, DE
Erfinder:
LANGMAACK, Niklas; DE
Vertreter:
AHRENS, THOMAS; Unterdorf 10 38104 Braunschweig, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 010 522.918.07.2014DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR MEASURING CURRENT
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE MESURE DE COURANT
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR STROMMESSUNG
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a device and a method for measuring a load current emitted by a supply device having two power stages which periodically are alternately switched. According to the invention, the two currents respectively supplied to or emitted by the power stages are measured. Inductive sensors, such as Rogowski coils, are used for this purpose. The sensor signals from both power stages are connected in series and integrated and are read out at particular times within the switching periods. The load current sought is determined by forming the difference between read-out integrated sensor signals. The invention can be used, for example, for switched-mode power supplies, inverters or drive inverters.
(FR) La présente invention concerne un dispositif et un procédé de mesure d'un courant de charge qui est délivré par un moyen d'alimentation à deux étages de puissance qui sont commutés alternativement de manière périodique. Selon l'invention, on mesure les deux courants qui sont amenés aux étages de puissance ou qui sont délivrés ou émis par ceux-ci. Pour cela, on utilise des capteurs inductifs, tels que des bobines de Rogowski. Les signaux de capteurs des deux étages de puissance sont commutés en série et intégrés et lus à certains moments au cours des périodes de commutation. On détermine le courant de charge cherché en formant la différence de signaux de capteur intégrés lus. L'invention peut être utilisée par exemple pour les alimentations à découpage, les onduleurs ou les onduleurs d'entraînements.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Messung eines Laststromes, der von einer Versorgungseinrichtung mit zwei Leistungsstufen, die periodisch wechselseitig geschaltet werden, abgegeben wird. Erfindungsgemäß werden die beiden Ströme gemessen, die den Leistungsstufen jeweils zugeführt oder von diesen abgegeben werden. Dafür werden induktive Sensoren verwendet, wie Rogowski-Spulen. Die Sensorsignale von beiden Leistungsstufen werden in Reihe geschaltet und integriert und zu bestimmten Zeiten innerhalb der Schaltperioden ausgelesen. Durch Differenzbildung von ausgelesenen integrierten Sensorsignalen wird der gesuchte Laststrom ermittelt. Die Erfindung kann beispielsweise verwendet werden für Schaltnetzteile, Wechselrichter oder Antriebswechselrichter.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)