Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016005395) VERRIEGELBARE STECKVERBINDUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/005395 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/065490
Veröffentlichungsdatum: 14.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 07.07.2015
IPC:
H01R 13/629 (2006.01) ,H01R 13/24 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
62
Vorrichtungen zum Erleichtern des Ein- oder Ausrückens von Kupplungsteilen oder um ihr Ineinandergreifen aufrechtzuerhalten
629
Zusätzliche Vorrichtungen zum Erleichtern des Ein- oder Ausrückens von Kupplungsteilen, z.B. Ausricht- oder Führungsvorrichtungen, Bedienungsgriffe oder -hebel, Gasdruck
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
02
Kontaktglieder
22
Kontakte, durch Aneinanderstoßen zusammenwirkend
24
federnd; federnd befestigt
Anmelder:
PHOENIX CONTACT GMBH & CO KG [DE/DE]; Flachsmarktstraße 8 32825 Blomberg, DE
Erfinder:
HANSES, Markus; DE
Vertreter:
KLINSKI, Robert; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 109 477.807.07.2014DE
Titel (EN) LOCKABLE PLUG CONNECTION
(FR) CONNEXION ENFICHABLE VERROUILLABLE
(DE) VERRIEGELBARE STECKVERBINDUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a lockable plug connection (100) comprising: a first plug connector part (101) having a first plug connector housing (103), wherein the first plug connector part (101) has a locking element (105) that is mounted, in a spring-elastic manner, on the first plug connector housing (103) using a first spring element (107); a second plug connector part (109) having a second plug connector housing (111), wherein the second plug connector housing (111) comprises a guide path (113) for the guided receiving of the locking element (105), and wherein the guide path (113) has an insertion path section (115), a sliding barrier (117) bordering the insertion path section (115), and a locking path section (119); and a second spring element (125) arranged between the first plug connector part (101) and the second plug connector part (109), wherein the first plug connector part (101) and the second plug connector part (109) can be brought together against the spring force of the second spring element (125) in order to lock the lockable plug connection (100), wherein the locking element (105) can be introduced into the insertion path section (115) of the guide path (113), against the spring force of the second spring element (125), and pressed against the sliding barrier (117) using the first spring element (107), and wherein the first plug connector part (101) and the second plug connector part (109) can be separated using the second spring element (125), in order to pivot the locking element (105) over the sliding barrier (117) using the first spring element (107), and to bring the locking element from the insertion path section (115) into the locking path section (119).
(FR) La présente invention concerne une connexion enfichable verrouillable (100), comprenant : un premier élément de connexion enfichable (101) comprenant un premier boîtier (103), le premier élément de connexion enfichable (101) comportant un élément de verrouillage (105) qui est monté de manière élastique sur le premier boîtier (103) au moyen d'un premier élément à ressort (107); un second élément de connexion enfichable (109) comprenant un second boîtier (111), le second boîtier (111) comportant un chemin de guidage (113) destiné à recevoir de façon guidée l'élément de verrouillage (105), le chemin de guidage (113) comportant une section de chemin d'insertion (115), une traverse coulissante (117) adjacente à la section de chemin d'insertion (115) et une section de chemin de verrouillage (119); et un second élément à ressort (125) qui est disposé entre le premier élément de connexion enfichable (101) et le second élément de connexion enfichable (109); pour verrouiller la connexion enfichable verrouillable (100), le premier élément de connexion enfichable (101) et le second élément de connexion enfichable (109) peuvent être assemblés en s'opposant à la force de ressort du second élément à ressort (125) de sorte que l'élément de verrouillage (105) peut être introduit, en s'opposant à la force du second élément à ressort (125), dans la section de chemin d'insertion (115) du chemin de guidage (113) et peut être pressé par le premier élément à ressort (107) contre la traverse coulissante (117), et le premier élément de connexion enfichable (101) et le second élément de connexion (109) peuvent être détachés par le second élément à ressort (125), pour que l'élément de verrouillage (105) pivote par le biais du premier élément à ressort (107) sur la traverse coulissante (117) et passe de la section de chemin d'insertion (115) dans la section de chemin de verrouillage (119).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine verriegelbare Steckverbindung (100), mit: einem ersten Steckverbinderteil (101) mit einem ersten Steckverbindergehäuse (103), wobei der erste Steckverbinderteil (101) ein Verriegelungselement (105) aufweist, welches an dem ersten Steckverbindergehäuse (103) mittels eines ersten Federelementes (107) federelastisch gelagert ist; einem zweiten Steckverbinderteil (109) mit einem zweiten Steckverbindergehäuse (111), wobei das zweite Steckverbindergehäuse (111) einen Führungspfad (113) für die geführte Aufnahme des Verriegelungselementes (105) umfasst, wobei der Führungspfad (113) einen Einführpfadabschnitt (115), eine an den Einführpfadabschnitt (115) angrenzende Gleitschwelle (117) sowie einen Verriegelungspfadabschnitt (119) aufweist; und einem zweiten Federelement (125), welches zwischen dem ersten Steckverbinderteil (101) und dem zweiten Steckverbinderteil (109) angeordnet ist; wobei zum Verriegeln der verriegelbaren Steckverbindung (100) das erste Steckverbinderteil (101) und das zweite Steckverbinderteil (109) entgegen der Federkraft des zweiten Federelementes (125) zusammenbringbar sind, wodurch das Verriegelungselement (105) entgegen der Federkraft des zweiten Federelementes (125) in den Einführpfadabschnitt (115) des Führungspfades (113) einbringbar und durch das erste Federelement (107) gegen die Gleitschwelle (117) anpressbar ist, und wobei das erste Steckverbinderteil (101) und das zweite Steckverbinderteil (109) durch das zweite Federelement (125) auseinanderbringbar sind, um das Verriegelungselement (105) durch das erste Federelement (107) über die Gleitschwelle (117) zu schwenken und aus dem Einführpfadabschnitt (115) in den Verriegelungspfadabschnitt (119) zu bringen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)