Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016005120) DIFFERENZDRUCKMESSZELLE

Pub. No.:    WO/2016/005120    International Application No.:    PCT/EP2015/062699
Publication Date: Fri Jan 15 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Tue Jun 09 01:59:59 CEST 2015
IPC: G01L 13/02
G01L 19/06
G01L 15/00
Applicants: ENDRESS+HAUSER GMBH+CO. KG
Inventors: DREWES, Ulfert
HÜGEL, Michael
PONATH, Nils
ROSSBERG, Andreas
SCHMIDT, Elke
UEHLIN, Thomas
Title: DIFFERENZDRUCKMESSZELLE
Abstract:
Eine Differenzdruckmesszelle (100) umfasst eine Messmembran (110); zwei Gegenkörper (140, 170); und einen Wandler (120), wobei die Messmembran (110) zwischen den Gegenkörpern (140, 170) angeordnet und mit beiden Gegenkörpern druckdicht unter Bildung jeweils einer Messkammer (160, 190) verbunden ist, wobei die Gegenkörper (140, 170) jeweils einen Druckkanal (164, 194) aufweisen, durch welchen die jeweilige Messkammer (160, 190) mit einem Druck (p1, p2) beaufschlagbar ist, wobei der Wandler (120) zum Wandeln einer von einer Differenz zwischen den Drücken (p1, p2) abhängigen Verformung der Messmembran (110) in ein elektrisches Signal vorgesehen ist; wobei die Gegenkörper (140, 170) jeweils einen der Messmembran (110) zugewandten Kammerabschnitt (142, 172) und einen der Messmembran (110) abgewandten Rückwandabschnitt (144, 174) mit einer Entkopplungskammer (162, 192) dazwischen aufweisen, wobei die Kammerabschnitte (142, 172) jeweils einen Ausgleichskanal (163, 193) zwischen der Messkammer (160, 190) und der Entkopplungskammer (162, 192) aufweisen, wobei die Entkopplungskammer (162, 192) einen Durchmesser aufweist, der mindestens so groß ist wie der Durchmesser der Messkammer (160, 190).