WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016005086) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BESTIMMEN VON BELASTUNGSPROFILEN VON KRAFTFAHRZEUGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/005086 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/060497
Veröffentlichungsdatum: 14.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 12.05.2015
IPC:
B60W 40/12 (2012.01) ,G07C 5/00 (2006.01) ,B60W 50/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
40
Berechnung von Fahr-Parametern von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
12
Parameter des Fahrzeuges selbst betreffend
G Physik
07
Kontrollvorrichtungen
C
Zeit- oder Anwesenheitskontrollgeräte; Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Maschinen; Erzeugen von Zufallszahlen; Wahlmaschinen oder Lotteriegeräte; Anordnungen, Systeme oder Vorrichtungen zum Kontrollieren, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Fahrzeugen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
50
Einzelheiten von Steuerungs- oder Regelungssystemen der Antriebs-Steuerung von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH[DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder: ZWISSLER, Fabian; DE
WESTENDORF, Andreas; DE
EXLER, Robert; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 213 522.211.07.2014DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR DETERMINING LOAD PROFILES OF MOTOR VEHICLES
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ SERVANT À DÉTERMINER DES PROFILS DE CHARGE DE VÉHICULES AUTOMOBILES
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BESTIMMEN VON BELASTUNGSPROFILEN VON KRAFTFAHRZEUGEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for determining load profiles of motor vehicles (2), in particular of motor vehicles (2) of a vehicle fleet, comprising at least one driving state determination device (8) arranged in a motor vehicle (2). The driving state determination device (8) is designed to repeatedly determine at least one driving state parameter of the motor vehicle (2) and to transmit same to at least one driving state evaluation device (18). The invention further comprises at least one driving state evaluation device (18), designed to assign each of the driving state parameters determined by the driving state determination device (8) to a numerical load parameter, and an addition device (20) designed to add up the numerical load parameters of a motor vehicle (2) to a numerical total load parameter.
(FR) L'invention concerne un dispositif servant à déterminer des profils de charge de véhicules automobiles (2), en particulier de véhicules automobiles (2) d'une flotte de véhicules. Ledit dispositif comprend au moins un dispositif de détermination d'état de conduite (8) disposé dans un véhicule automobile (2). Le dispositif de détermination d'état de conduite (8) est réalisé afin de déterminer de manière répétée au moins un paramètre d'état de conduite du véhicule automobile (2) et afin de le transmettre à au moins un dispositif d'évaluation d'état de conduite (18). Ledit dispositif selon l'invention comprend au moins un dispositif d'évaluation d'état de conduite (18) réalisé afin d'attribuer à chaque paramètre d'état de conduite déterminé par le dispositif de détermination d'état de conduite (8) un paramètre de charge numérique. Le dispositif selon l'invention comprend également un dispositif d'addition (20) réalisé afin d'additionner les paramètres de charge numériques d'un véhicule automobile (2) pour obtenir un paramètre de charge global numérique.
(DE) Eine Vorrichtung zum Bestimmen von Belastungsprofilen von Kraftfahrzeugen (2), insbesondere von Kraftfahrzeugen (2) einer Fahrzeugflotte, umfasst wenigstens eine in einem Kraftfahrzeug (2) angeordneten Fahrzustandsbestimmungsvorrichtung (8), wobei die Fahrzustandsbestimmungsvorrichtung (8) ausgebildet ist, wiederholt wenigstens einen Fahrzustandsparameter des Kraftfahrzeugs (2) zu bestimmen und an wenigstens eine Fahrzustandsbewertungsvorrichtung (18) zu übertragen; wenigstens eine Fahrzustandsbewertungsvorrichtung (18), die ausgebildet ist, jedem von der Fahrzustandsbestimmungsvorrichtung (8) bestimmten Fahrzustandsparameter einen numerischen Belastungsparameter zuzuordnen; und eine Additionsvorrichtung (20), die ausgebildet ist, die numerischen Belastungsparameter eines Kraftfahrzeugs (2) zu einem numerischen Gesamtbelastungsparameter zu addieren.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)