Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016005078) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER KOMPLETTISOLATION

Pub. No.:    WO/2016/005078    International Application No.:    PCT/EP2015/060280
Publication Date: Fri Jan 15 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Tue May 12 01:59:59 CEST 2015
IPC: B29C 45/14
H02K 3/32
H02K 3/34
H02K 15/10
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: LANGE, Fabian
GREMMEL, Daniel
Title: VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER KOMPLETTISOLATION
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen von Nutisolierungen (4) für eine oder mehrere Nuten (2) zum Einlegen je einer Wicklung einer elektromagnetischen Komponente (1), wobei die Nutisolierung (4) aus urformbarem Isoliermaterial hergestellt wird, indem die Nut (2) zumindest teilweise mit dem Isoliermaterial gefüllt wird, woraufhin das Isoliermaterial durch Einführen eines oder mehrerer Verdrängungswerkzeuge in die Nut (2) teilweise aus der Nut (2) verdrängt wird, wobei das Verdrängungswerkzeug zum Einführen in die Nut (2) vorgesehene Außenoberflächen aufweist, die derart gestaltet ist, dass zwischen dieser Außenoberfläche und einer Innenfläche der Nut (2) ein Spalt vorliegt, in dem sich nach dem Verdrängen Isoliermaterial befindet, welches nach Abschluss des Herstellverfahrens die Nutisolierung (4) bildet, dadurch gekennzeichnet, dass auf zwei Endflächen (6) der Komponente (1), an denen jeweils ein Ende der Nuten (2) endet, jeweils eine Deckschicht (5) aus urformbarem Isoliermaterial hergestellt wird, indem in einem Urformwerkzeug für die Deckschichten (5) an den Endflächen (6) jeweils mindestens ein Hohlraum vorgesehen wird, der mit urformbarem Isoliermaterial gefüllt wird, um die Deckschichten (5) darin zu erzeugen.