WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016005016) VORRICHTUNG, VERWENDUNG DIESER VORRICHTUNG UND VERFAHREN FÜR DIE STOFFTRENNUNG MIT VERBESSERTER AUSNUTZUNG DER KAPAZITÄT CHROMATOGRAPHISCHER MEDIEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/005016 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/000978
Veröffentlichungsdatum: 14.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 12.05.2015
IPC:
G01N 30/46 (2006.01) ,C07K 1/16 (2006.01) ,G01N 30/88 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
30
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Trennen in Bestandteile durch Adsorption, Absorption oder ähnliche Phänomene oder durch Ionenaustausch, z.B. Chromatografie
02
Säulenchromatografie
26
Konditionieren der Trägerflüssigkeit; Durchfluss-Systeme
38
Durchfluss-Systeme
46
mit mehr als einer Säule
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
K
Peptide
1
Allgemeine Verfahren zur Herstellung von Peptiden
14
Extraktion; Abtrennung; Reinigung
16
durch Chromatografie
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
30
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Trennen in Bestandteile durch Adsorption, Absorption oder ähnliche Phänomene oder durch Ionenaustausch, z.B. Chromatografie
02
Säulenchromatografie
88
Integrierte Analysesysteme, die dafür besonders ausgebildet sind, umfasst durch mehr als eine der Gruppen G01N30/04-G01N30/86157
Anmelder: SARTORIUS STEDIM BIOTECH GMBH[DE/DE]; August-Spindler-Straße 11 37079 Göttingen, DE
Erfinder: VILLAIN, Louis; DE
MITTELSTÄT, Jörg; DE
SANTOS DE MATOS FORTUNA, Ana, Raquel; DE
TÖPPNER, Katrin; DE
Vertreter: EHLICH, Hendrik; Müller-Boré & Partner Patentanwälte PartG mbB Friedenheimer Brücke 21 80639 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 010 353.610.07.2014DE
Titel (EN) DEVICE, USE OF SAID DEVICE, AND METHOD FOR SEPARATING SUBSTANCES WITH AN IMPROVED UTILIZATION OF THE CAPACITY OF CHROMATOGRAPHIC MEDIA
(FR) DISPOSITIF, UTILISATION DUDIT DISPOSITIF, ET PROCÉDÉ SERVANT À SÉPARER DES SUBSTANCES EN EXPLOITANT MIEUX LA CAPACITÉ DE MILIEUX CHROMATOGRAPHIQUES
(DE) VORRICHTUNG, VERWENDUNG DIESER VORRICHTUNG UND VERFAHREN FÜR DIE STOFFTRENNUNG MIT VERBESSERTER AUSNUTZUNG DER KAPAZITÄT CHROMATOGRAPHISCHER MEDIEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for separating and/or isolating substances in or from a mixture with an improved utilization of the capacity of chromatographic media. The device comprises a first chromatographic system, a second chromatographic matrix arranged downstream of the first chromatographic system, and a sensor for detecting the substances contained in the fluid. The invention further relates to both the use of said device as well as to a method for separating and/or isolating substances in or from a mixture in a fluid.
(FR) L'invention concerne un dispositif servant à séparer et/ou isoler des substances dans ou à partir d'un mélange en exploitant mieux la capacité de milieux chromatiques. Le dispositif comprend un premier système chromatographique, une seconde matrice chromatographique montée en aval du premier système chromatographique, et un capteur détectant les substances contenues dans le fluide. La présente invention concerne en outre à la fois l'utilisation dudit dispositif et un procédé permettant de séparer et/ou d'isoler des substances dans ou à partir d'un mélange dans un fluide.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Trennen und/oder Isolieren von Substanzen in bzw. aus einem Gemisch mit verbesserter Ausnutzung der Kapazität chromatographischer Medien, wobei die Vorrichtung ein erstes Chromatographiesystem, eine dem ersten Chromatographiesystem nachgeschaltete zweite Chromatographiematrix und einen Sensor zur Detektion der im Fluid enthaltenden Substanzen umfasst. Darüber hinaus betrifft die vorliegende Erfindung sowohl die Verwendung dieser Vorrichtung als auch ein Verfahren zum Trennen und/oder Isolieren von Substanzen in bzw. aus einem Gemisch in einem Fluid.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)