Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016004965) VORRICHTUNG ZUM FERMENTIEREN UND TROCKNEN VON KAKAOBOHNEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/004965 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/001902
Veröffentlichungsdatum: 14.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 10.07.2014
IPC:
A23G 1/06 (2006.01) ,A23G 1/02 (2006.01) ,B01F 11/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
23
Lebensmittel; ihre Behandlung, soweit nicht in anderen Klassen vorgesehen
G
Kakao; Kakaoerzeugnisse, z.B. Schokolade; Ersatzstoffe für Kakao oder Kakaoerzeugnisse; Konfekt; Kaugummi; Speiseeis; deren Herstellung
1
Kakao; Kakaoerzeugnisse, z.B. Schokolade; deren Ersatzstoffe
04
Besondere Vorrichtungen zur Herstellung oder Behandlung von Kakao oder Kakaoerzeugnissen
06
Vorrichtungen zum Aufbereiten oder Behandeln von Kakaobohnen oder -grobpulver
A Täglicher Lebensbedarf
23
Lebensmittel; ihre Behandlung, soweit nicht in anderen Klassen vorgesehen
G
Kakao; Kakaoerzeugnisse, z.B. Schokolade; Ersatzstoffe für Kakao oder Kakaoerzeugnisse; Konfekt; Kaugummi; Speiseeis; deren Herstellung
1
Kakao; Kakaoerzeugnisse, z.B. Schokolade; deren Ersatzstoffe
02
Vorbehandlung, z.B. Fermentieren von Kakao
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
11
Mischer mit Schüttel-, Oszillations- oder Vibrationsmechanismen
Anmelder:
ALFRED RITTER GMBH & CO. KG [DE/DE]; Alfred-Ritter-Str. 25 71111 Waldenbuch, DE
Erfinder:
WIBERG-WAGNER, Hans-Ulrich; DE
Vertreter:
WASMUTH, Rolf; Menzelstrasse 40 70192 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
Titel (EN) APPARATUS FOR FERMENTING AND DRYING COCOA BEANS
(FR) DISPOSITIF POUR LA FERMENTATION ET LE SÉCHAGE DE FÈVES DE CACAO
(DE) VORRICHTUNG ZUM FERMENTIEREN UND TROCKNEN VON KAKAOBOHNEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an apparatus for fermenting and drying cocoa beans, consisting of a container (1) with a floor (2) and of housing walls, which enclose the floor (2) and form an upper housing periphery (7). The housing periphery (7) is spaced apart from the floor (2), wherein a multiplicity of through-passages (35) are formed in the floor (2) for the supply of a gas. Mixing members (20) are provided and extend in an upright state from the floor (2) in the direction of a plane (8) formed by the upper housing periphery (7). The mixing members (20) are driven in rotation, wherein the mixing members (20) are retained on a carriage (13) which can be displaced along the container (1).
(FR) L'invention concerne un dispositif pour la fermentation et le séchage des fèves de cacao, constitué d'une cuve (1) avec un fond (2) ainsi que des parois entourant le fond (2) qui forment un bord supérieur (7). Le bord (7) se situe à distance du fond (2), une pluralité d'ouvertures (35) étant réalisées dans le fond (2) pour acheminer un gaz. Des organes mélangeurs (20) sont prévus et s'étendent verticalement par rapport au fond (2) sur un plan (8) formé par le bord supérieur (7). Les organes mélangeurs (20) sont entraînés à rotation, ces organes mélangeurs (20) étant fixés sur un chariot (13) pouvant se déplacer le long de la cuve (1).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Fermentieren und Trocknen von Kakaobohnen, bestehend aus einem Behälter (1) mit einem Boden (2) sowie den Boden (2) umfassende Gehäusewände, die einen oberen Gehäuserand (7) bilden. Der Gehäuserand (7) liegt mit Abstand zum Boden (2), wobei zur Zufuhr von einem Gas im Boden (2) eine Vielzahl von Durchbrüchen (35) ausgebildet sind. Es sind Mischorgane (20) vorgesehen, die sich vom Boden (2) aufrecht in Richtung auf eine durch den oberen Gehäuserand (7) gebildete Ebene (8) erstrecken. Die Mischorgane (20) sind rotierend angetrieben, wobei die Mischorgane (20) an einem Wagen (13) gehalten sind, der längs des Behälters (1) verfahrbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)