Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016000993) ROLLGERÄT BZW. BINDUNG FÜR EIN ROLLGERÄT FÜR DIE OPTIMALE AUSFÜHRUNG DES KLASSISCHEN LANGLAUFSTILS UND DES SKATING-STILS

Pub. No.:    WO/2016/000993    International Application No.:    PCT/EP2015/063946
Publication Date: Fri Jan 08 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Tue Jun 23 01:59:59 CEST 2015
IPC: A63C 17/04
A63C 9/08
A63C 17/14
A63C 17/06
Applicants: PAN-KRUEGER, Li
Inventors: EDER, Otto
EDER, Maria
Title: ROLLGERÄT BZW. BINDUNG FÜR EIN ROLLGERÄT FÜR DIE OPTIMALE AUSFÜHRUNG DES KLASSISCHEN LANGLAUFSTILS UND DES SKATING-STILS
Abstract:
Bindungsvorrichtung, die zur Fixierung eines bereits mit einem eigenen Schuh bekleideten Fuß, Socken bekleideten Fuß oder barfuß, an einem Skiroller oder Rollski, kurz Rollgerät (1) genannt, dient und eine quer oder annähernd quer zur Fahrtrichtung verlaufende Gelenksachse für das Sprunggelenkgelenk (7) aufweist, die zur Anlenkung eines Stützhebels, mit oder ohne Bremsbacke (22) dient und im Zehenbereich zumindest eine quer oder ungefähr quer zur Fahrtrichtung verlaufende Gelenksachse für mindestens ein Zehengelenk (5), wobei die Drehbewegung von mindestens einem Zehengelenk (5) in der Art und Anordnung von mindestens einer Zug- und/oder Druckfeder oder sonstigem Federelement unterstützt wird, dass beim Abheben der Bindung (3) vom Rollgerät (1) bis zu einem Winkel von mindestens 5° oder größer des Zehengelenkswinkels (24), das Rollgerät (1) immer noch in Richtung Bindung (3) gezogen oder gedrückt wird, jedoch spätestens bei mindestens 90° oder kleiner des Zehengelenkswinkels (24) das Rollgerät (1) dann von der Bindung (3) weggedrückt oder gezogen wird.