WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016000962) LAGERUNGSSYSTEM FÜR MEDIZINISCHE INSTRUMENTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/000962 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/063576
Veröffentlichungsdatum: 07.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 17.06.2015
IPC:
A61C 3/04 (2006.01) ,A61C 19/02 (2006.01) ,A61B 19/02 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
C
Zahnheilkunde; Geräte oder Methoden für Mund- oder Zahnpflege
3
Zahnärztliche Werkzeuge oder Instrumente
04
Träger zum Halten von Zahnbohrern in der Reihenfolge ihrer Anwendung
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
C
Zahnheilkunde; Geräte oder Methoden für Mund- oder Zahnpflege
19
Zahnärztliche Hilfsgeräte
02
Schutzhüllen, z.B. Instrumentenkästen; Taschen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
19
Instrumente, Geräte oder Zubehör für die Chirurgie oder Diagnose, soweit nicht von einer der Gruppen A61B1/-A61B18/152
02
Schutzbehälter oder Schutzhüllen für Geräte oder Instrumente, z.B. Kästen oder sterile Hüllen; Instrumententische oder -schränke; Arzttaschen
Anmelder: AESCULAP AG[DE/DE]; Am Aesculap-Platz 78532 Tuttlingen, DE
Erfinder: ZIERIS, Gerold; DE
WEISSHAUPT, Dieter; DE
BELLIKLI, Serkan; DE
Vertreter: WINTER BRANDL FÜRNISS HÜBNER RÖSS KAISER POLTE - PARTNERSCHAFT MBB; Bavariaring 10 80336 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 109 197.301.07.2014DE
Titel (EN) STORAGE SYSTEM FOR MEDICAL INSTRUMENTS
(FR) SYSTÈME DE STOCKAGE D'INSTRUMENTS MÉDICAUX
(DE) LAGERUNGSSYSTEM FÜR MEDIZINISCHE INSTRUMENTE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a receiving sleeve (1) for surgical instruments, a holding device for storing and cleaning surgical instruments, comprising at least one such receiving sleeve, and a surgical instrument set comprising such a holding device and/or receiving sleeve. The receiving sleeve and the holding device have a light construction which allows the maximum flow of fluid to instruments held in the receiving sleeve or holding device. The receiving sleeve comprises a cylindrical hollow body with a plurality of peripherally spaced inner clamping elements (4) which have punctiform or linear engagement sections that are adjusted to come into contact with an inserted tool (14) in a force-fit or form-fit manner for holding the tool (14) within the receiving sleeve (1) at a radial distance to the cylindrical hollow body.
(FR) La présente invention concerne un manchon réceptacle (1) pour instruments chirurgicaux, un dispositif de retenue destiné au stockage et au nettoyage d'instruments chirurgicaux comprenant au moins un tel manchon réceptacle, et un ensemble d'instruments chirurgicaux possédant un tel dispositif de retenue et/ou un tel manchon réceptacle. Le manchon réceptacle et le dispositif de retenue ont une structure ajourée qui permet un écoulement maximal de fluide au niveau des instruments logés dans le manchon réceptacle ou le dispositif de retenue. Le manchon réceptacle comprend un corps creux de forme cylindrique pourvu d'une pluralité d'éléments de serrage (4) internes espacés sur la circonférence, lesquels sont pourvus à leurs extrémités libres de portions de prise ponctuelles ou rectilignes qui sont adaptées pour venir en contact à force et/ou par complémentarité de formes avec un outil (14) inséré en vue du maintien de l'outil (14) à l'intérieur du manchon réceptacle (1) à distance radiale du corps creux cylindrique.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Aufnahmehülse (1) für chirurgische Instrumente, eine Halterungsvorrichtung zur Lagerung und Reinigung chirurgischer Instrumente mit mindestens einer solchen Aufnahmehülse und ein chirurgisches Instrumentenset aufweisend eine solche Halterungsvorrichtung und/oder Aufnahmehülse. Die Aufnahmehülse und die Halterungsvorrichtung haben einen lichten Aufbau, der einen maximalen Fluss von Fluid an in der Aufnahmehülse oder Halterungsvorrichtung aufgenommene Instrumente ermöglicht. Die Aufnahmehülse umfasst einen zylinderförmige Hohlkörper mit einer Anzahl von umfangsbeabstandeten inneren Klemmelementen (4), die an ihren freien Enden punkt- oder linienförmige Eingriffsabschnitte haben, die zur kraft- und/oder formschlüssigen Kontaktierung eines eingesteckten Werkzeugs (14) für das Halten des Werkzeugs (14) innerhalb der Aufnahmehülse (1) im radialen Abstand zum zylinderförmigen Hohlkörper angepasst sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)