Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016000904) OSZILLATIONSANTRIEBSVORRICHTUNG

Pub. No.:    WO/2016/000904    International Application No.:    PCT/EP2015/062580
Publication Date: Fri Jan 08 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Sat Jun 06 01:59:59 CEST 2015
IPC: B27B 19/00
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: LUESCHER, Bruno
REUTLINGER, Kurt
Title: OSZILLATIONSANTRIEBSVORRICHTUNG
Abstract:
Die Erfindung geht aus von Oszillationsantriebsvorrichtung für eine Handwerkzeugmaschine (12a; 12b; 12c; 12d; 12e; 12f; 12g), mit zumindest einer Eingangswelle (14a; 14b; 14c; 14d; 14e; 14f; 14g), mit zumindest einer Ausgangswelle (16a; 16b; 16c; 16d; 16e; 16f; 16g) und mit zumindest einer die Eingangswelle (14a; 14b; 14c; 14d; 14e; 14f; 14g) mit der Ausgangswelle (16a; 16b; 16c; 16d; 16e; 16f; 16g) wirkungsmäßig verbindenden Getriebeeinheit (18a; 18b; 18c; 18d; 18e; 18f; 18g), die zumindest ein Exzenterelement (20a; 20b; 20c; 20d; 20e; 20f; 20g) zu einem oszillierenden Antrieb der Ausgangswelle (16a; 16b; 16c; 16d; 16e; 16f; 16g) umfasst. Es wird vorgeschlagen, dass die Getriebeeinheit (18a; 18b; 18c; 18d; 18e; 18f; 18g) zumindest ein weiteres Exzenterelement (22a; 22b; 22c; 22d; 22e; 22f; 22g) zu einem oszillierenden Antrieb der Ausgangswelle (16a; 16b; 16c; 16d; 16e; 16f; 16g) umfasst.