Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2016000841) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ABZIEHEN UND VERSTRECKEN MEHRERER FRISCH GESPONNENER FÄDEN

Pub. No.:    WO/2016/000841    International Application No.:    PCT/EP2015/058683
Publication Date: Fri Jan 08 00:59:59 CET 2016 International Filing Date: Thu Apr 23 01:59:59 CEST 2015
IPC: D01D 5/16
D01D 10/02
Applicants: OERLIKON TEXTILE GMBH & CO. KG
Inventors: MEISE, Hansjörg
SCHRÖTER, Michael
JUNGBECKER, Philip
Title: VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ABZIEHEN UND VERSTRECKEN MEHRERER FRISCH GESPONNENER FÄDEN
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Abziehen und Verstrecken mehrerer frisch gesponnener Fäden, bei welchem die Fäden gemeinsam als eine Fadenschar am Umfang mehrerer angetriebener Galettenmäntel geführt werden. Die Galettenmäntel sind innerhalb einer Galettenbox angeordnet, wobei die Fäden durch zumindest eine Einlassöffnung in die Galettenbox hinein und durch eine Auslassöffnung aus der Galettenbox heraus geführt werden. Um die thermische Umgebung innerhalb der Galettenbox möglichst stabil zu erhalten, wird erfindungsgemäß ein durch die Fadenschar erzeugter Schleppluftstrom beim Einlauf in die Galettenbox und / oder beim Auslaufen aus der Galettenbox von den frei geführten Fäden abgelenkt. Hierzu ist die Einlassöffnung und / oder die Auslassöffnung zur kontaktlosen Führung der Fäden mit einem Öffnung squerschnitt im Bereich von 10 mm2 bis 20 mm2 pro Faden ausgebildet.