WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016000686) HALTEVORRICHTUNG ZUM VERDREHBAREN HALTERN EINES ZU BEARBEITENDEN ROHRES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/000686 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2015/100259
Veröffentlichungsdatum: 07.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 26.06.2015
IPC:
B25B 5/14 (2006.01) ,B25B 1/12 (2006.01) ,B25B 1/20 (2006.01) ,B25B 5/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
B
Werkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Spannzwingen
14
Spannzwingen für Werkstücke mit speziellem Profil
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
B
Werkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Schraubstöcke
06
Anordnungen für zwangsläufige Betätigung der Backen
10
unter Verwendung von Schraubspindeln
12
mit Vorkehrung zum Auskuppeln
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
B
Werkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Schraubstöcke
20
Schraubstöcke zum Festspannen von Werkstücken mit bestimmtem Profil, z.B. Rohre
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
B
Werkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Spannzwingen
06
Anordnungen für zwangsläufige Betätigung der Backen
10
unter Verwendung von Schraubspindeln
Anmelder: ROTHENBERGER AG[DE/DE]; Industriestraße 7 65779 Kelkheim, DE
Erfinder: ISUSI, Mikel; ES
Vertreter: LAUNHARDT, Thomas; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 109 150.730.06.2014DE
Titel (EN) HOLDING APPARATUS FOR HOLDING IN A ROTATABLE MANNER A PIPE WHICH IS TO BE MACHINED
(FR) DISPOSITIF DE MAINTIEN POUR MAINTENIR EN ROTATION UNE PIÈCE À USINER
(DE) HALTEVORRICHTUNG ZUM VERDREHBAREN HALTERN EINES ZU BEARBEITENDEN ROHRES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a holding apparatus (1) for holding a workpiece, which has a round and/or tubular cross section and is to be machined, in such a way that, in the held state, the workpiece can be rotated in relation to the holding apparatus (1), having at least two clamping arms (3, 4), which are mounted in a pivotable manner on a base part (2) and by means of which a clamping force can be exerted onto the workpiece, and having an adjustment mechanism (20) for the clamping arms (3, 4). Provision is made for the adjustment mechanism (20) to have at least two drivers (21, 22) which are guided in a straight line, it being possible for the clamping arms (3, 4) to be pivoted or said clamping arms being pivoted toward one another by virtue of the movement of said drivers, wherein the drivers (21, 22) are arranged in a manner situated one behind the other as seen transversely in relation to the direction (60) of movement of said drivers. In addition or as an alternative, provision is made for the adjustment mechanism (20) to have a threaded spindle (31) which can be manually operated and/or can be operated by an auxiliary force and which is in detachable threaded engagement with a threaded part (32), wherein the threaded part (32) is, in the axial direction of the threaded spindle (31), held fixed in position in relation to the base part (2) on a component of the holding apparatus (1), in particular on the base part (2). The invention further comprises an apparatus (100) for machining a workpiece which has a round and/or tubular cross section, said apparatus containing a holding apparatus (1) for the workpiece.
(FR) L'invention concerne un dispositif de maintien (1) destiné à maintenir une pièce à usiner de section transversale ronde et/ou tubulaire de sorte que, à l'état maintenu, la pièce peut tourner par rapport au dispositif de maintien (1), comprenant au moins deux bras de serrage (3, 4) qui sont montés à pivotement à une partie de base (2) et qui permettent d'exercer une force de serrage sur la pièce, et un mécanisme de réglage (20) destiné aux bras de serrage (3, 4). Selon l'invention, le mécanisme de réglage (20) comporte au moins deux entraîneurs (21, 22) guidés linéairement, dont le mouvement fait ou permet de faire pivoter les bras de serrage (3, 4) l'un à l'autre, les entraîneurs (21, 22) sont disposés horizontalement l'un derrière l'autre lorsque l'on regarde transversalement à leur direction de déplacement (60). Selon l'invention, en complément ou en variante, le mécanisme de réglage (20) comporte une broche filetée (31) qui peut être actionnée manuellement et/ou par une force auxiliaire et qui est en engagement par vissage, de façon amovible, avec un élément fileté (32), l'élément fileté (32) étant maintenu immobile par rapport à la partie de base (2) au niveau d'un composant du dispositif de maintien (1), en particulier au niveau de la partie de base (2), par référence à la direction axiale de la broche filetée (31). L'invention comprend en outre un dispositif (100), destiné à usiner une pièce de section transversale ronde et/ou tubulaire, qui comprend un dispositif de maintien (1) pour la pièce.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Haltevorrichtung (1) zum Haltern eines zu bearbeitenden Werkstückes mit rundem und/oder rohrformigem Querschnitt derart, dass im gehalterten Zustand das Werkstück gegenüber der Haltevorrichtung (1) drehbar ist, mit wenigstens zwei, an einem Basisteil (2) schwenkbar gelagerten Klemmarmen (3, 4), mittels welchen eine Klemmkraft auf das Werkstück ausübbar ist, und mit einem Verstellmechanismus (20) für die Klemmarme (3, 4). Es ist vorgesehen, dass der Verstellmechanismus (20) wenigstens zwei geradgeführte Mitnehmer (21, 22) aufweist, durch deren Bewegung die Klemmarme (3, 4) aufeinander zu schwenkbar sind oder geschwenkt werden, wobei die Mitnehmer (21, 22) quer zu ihrer Bewegungsrichtung (60) gesehen, hintereinander liegend angeordnet sind. Ergänzend oder alternativ ist es vorgesehen, dass der Verstellmechanismus (20) eine handbetätigbare und/oder durch eine Hilfskraft betätigbare Gewindespindel (31) aufweist, welche gegen ein Gewindeteil (32) lösbar in Gewindeeingriff ist, wobei das Gewindeteil (32) in axialer Richtung der Gewindespindel (31) ortsfest bezüglich des Basisteils (2) an einem Bauteil der Haltevorrichtung (1), insbesondere an dem Basisteil (2), gehalten ist. Die Erfindung umfasst ferner eine Vorrichtung (100) zur Bearbeitung eines Werkstückes mit rundem und/oder rohrformigem Querschnitt, welche eine Haltevorrichtung (1) für das Werkstück enthält.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)