WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2016000678) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR RAMANSPEKTROSKOPISCHEN IN-OVO GESCHLECHTSBESTIMMUNG VON BEFRUCHTETEN UND BEBRÜTETEN VOGELEIERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2016/000678 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2015/000342
Veröffentlichungsdatum: 07.01.2016 Internationales Anmeldedatum: 03.07.2015
IPC:
G01N 21/65 (2006.01) ,G01N 33/08 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
62
Systeme, in welchen das untersuchte Material so angeregt wird, dass es Licht emittiert oder die Wellenlänge des auffallenden Lichts ändert
63
optisch angeregt
65
Raman-Streuung
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
02
Lebensmittel
08
Eier, z.B. durch Durchleuchten
Anmelder: TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN[DE/DE]; Helmholtzstrasse 10 01069 Dresden, DE
UNIVERSITÄT LEIPZIG[DE/DE]; Ritterstrasse 26 04109 Leipzig, DE
Erfinder: GALLI, Roberta; DE
PREUSSE, Grit; DE
KOCH, Edmund; DE
STEINER, Gerald; DE
KRAUTWALD-JUNGHANNS, Maria-Elisabeth; DE
BARTELS, Thomas; DE
Vertreter: HEMPEL, Hartmut; Jagdweg 10 01159 Dresden, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 010 150.904.07.2014DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR THE RAMAN SPECTROSCOPIC, IN OVO SEX DETERMINATION OF FERTILISED AND INCUBATED BIRDS' EGGS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE DÉTERMINATION IN OVO PAR SPECTROSCOPIE RAMAN DU SEXE D'ŒUFS D'OISEAUX FÉCONDÉS ET INCUBÉS
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR RAMANSPEKTROSKOPISCHEN IN-OVO GESCHLECHTSBESTIMMUNG VON BEFRUCHTETEN UND BEBRÜTETEN VOGELEIERN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for the Raman spectroscopic, in ovo sex determination of fertilised and incubated birds' eggs (1), wherein the embryo, including the extra-embryonic structures, can move in the egg, and is not yet attached to the shell at the time of measuring. In addition, the following steps are carried out: monitoring the time course of the incubated egg until at least one recognisable blood vessel (21) is formed; creating a hole (2) in the shell in the region near to the attached blood vessel, using a hole-generating unit; finding the blood vessel forming in the egg using a vision system (19, 13) and a coaxial or lateral illumination with light (10a) in the visible wavelength range; positioning at least one blood vessel in the laser focus of a laser source (3), either by moving the egg or moving a lens (6) of a device (5) for introducing the laser light (3a), and detecting the Raman scattered radiation (7); registering the Raman scattered radiation of the irradiated blood vessel using the device for introducing the laser light, and for detecting the Raman scattered radiation, wherein, during the measuring process, a movement of the blood vessel out of the focus can be avoided by tracking using the vision system; evaluating the Raman scattered radiation in an evaluation unit; determining and displaying the sex of the embryo in the bird's egg.
(FR) L'invention concerne un procédé de détermination in ovo par spectroscopie Raman du sexe d'œufs d'oiseaux fécondés et incubés (1), l'embryon, y compris les structures extra-embryonnaires, étant mobile dans l'œuf et non encore fixé à la coquille au moment de la mesure. Pour cela, on effectue les étapes consistant à : ‑ surveiller l'évolution de l'incubation dans le temps jusqu'à la formation d'au moins un vaisseau sanguin (21) discernable, ‑ au moyen d'un module de perçage, percer un trou (2) dans la coquille dans la zone proche du vaisseau sanguin fixé; ‑ rechercher les vaisseaux sanguins qui se forment dans l'œuf au moyen d'un système de vision (19, 13) et d'un éclairage coaxial ou latéral avec de la lumière (10a) dans le domaine des longueurs d'ondes visibles, ‑ positionner au moins un vaisseau sanguin au foyer d'une source laser (3) en déplaçant soit l'œuf, soit un objectif (6) d'un dispositif (5) servant à introduire la lumière laser (3a), et détecter le rayonnement de diffusion Raman (7), ‑ enregistrer le rayonnement de diffusion Raman du vaisseau sanguin irradié au moyen du dispositif d'introduction de lumière laser et de détection du rayonnement de diffusion Raman, en empêchant pendant la mesure le vaisseau sanguin de se déplacer hors du foyer par un suivi au moyen du système de vision, ‑ évaluer le rayonnement de diffusion Raman dans un module d'évaluation, ‑ déterminer et afficher le sexe de l'embryon contenu dans l'œuf d'oiseau.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Ramanspektroskopischen in-ovo Geschlechtsbestimmung von befruchteten und bebrüteten Vogeleiern (1), wobei der Embryo einschließlich der extraembryonalen Strukturen beweglich im Ei ist, und zum Zeitpunkt einer Messung noch nicht an der Kalkschale fixiert ist. Dabei werden folgende Schritte durchgeführt: - Überwachung des Zeitverlaufs des Bebrütens bis zur Ausbildung mindestens eines erkennbaren Blutgefäßes (21), - Schaffung eines Lochs (2) in der Kalkschale im Nahbereich des fixierten Blutgefäßes mittels einer Locherzeugungseinheit; - Suchen der sich im Ei ausbildenden Blutgefäße mittels eines Visions-Systems (19, 13) und einer koaxialen oder lateralen Beleuchtung mit Licht (10a) des sichtbaren Wellenlängenbereiches, - Positionieren zumindest eines Blutgefäßes in den Laserfokus einer Laserquelle (3) entweder durch Bewegen des Eis oder Bewegen eines Objektivs (6) einer Vorrichtung (5) zur Einbringung des Laserlichts (3a) und Erfassung der Ramanstreustrahlung (7), - Registrieren der Ramanstreustrahlung des bestrahlten Blutgefäßes mittels der Vorrichtung zur Einbringung des Laserlichts und zur Erfassung der Ramanstreustrahlung, wobei während der Messung eine Bewegung des Blutgefäßes aus dem Fokus heraus durch Nachführung mittels des Visions-Systems vermieden werden kann, - Auswertung der Ramanstreustrahlung in einer Auswerteeinheit, - Bestimmung und Anzeige des Geschlechtes des Embryos im Vogelei.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)