WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2015197551) GEHÄUSE FÜR EIN ELEKTRISCHES BAUELEMENT UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES GEHÄUSES FÜR EIN ELEKTRISCHES BAUELEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/197551 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/063969
Veröffentlichungsdatum: 30.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 22.06.2015
IPC:
H01L 23/10 (2006.01)
Anmelder: EPCOS AG[DE/DE]; St.-Martin-Straße 53 81669 München, DE
Erfinder: PAHL, Wolfgang; DE
Vertreter: EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Zusammenschluss NR. 175 Schloßschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 108 741.023.06.2014DE
Titel (EN) HOUSING FOR AN ELECTRIC COMPONENT, AND METHOD FOR PRODUCING A HOUSING FOR AN ELECTRIC COMPONENT
(FR) BOÎTIER DE COMPOSANT ÉLECTRIQUE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN BOÎTIER DE COMPOSANT ÉLECTRIQUE
(DE) GEHÄUSE FÜR EIN ELEKTRISCHES BAUELEMENT UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES GEHÄUSES FÜR EIN ELEKTRISCHES BAUELEMENT
Zusammenfassung: front page image
(EN) A housing (100, 200) for an electric component comprises a first housing piece (2, 4) and a second housing piece (3); the first housing piece (2, 4) is joined to the second housing piece (3) in a joining zone (7, 8) which is covered at least in part by a coating (11, 12, 15) containing sprayed-on particles. A method for producing a housing (100) is also specified.
(FR) L'invention concerne un boîtier (100, 200), destiné à un composant électrique, qui comporte une première partie de boîtier (2, 4) et une seconde partie de boîtier (3), la première partie (2, 4) du boîtier étant reliée à la seconde partie (3) du boîtier dans une zone d'assemblage (7, 8) et la zone d'assemblage (7, 8) étant recouverte au moins partiellement par une couche de protection (11, 12, 15) constituée de particules déposées par projection. L'invention concerne en outre un procédé de fabrication d'un boîtier (100, 200).
(DE) Ein Gehäuse (100, 200) für ein elektrisches Bauelement weist ein erstes Gehäuseteil (2, 4) und ein zweites Gehäuseteil (3) auf, wobei das erste Gehäuseteil (2, 4) mit dem zweiten Gehäuseteil (3) in einem Fügebereich (7, 8) miteinander verbunden ist und wobei der Fügebereich (7, 8) zumindest teilweise von einem Überzug (11, 12, 15) aufweisend aufgespritzte Partikel bedeckt ist. Weiterhin wird ein Verfahren zur Herstellung eines Gehäuses (100, 200) angegeben.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)