Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015197409) VENTILEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/197409 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/063322
Veröffentlichungsdatum: 30.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 15.06.2015
IPC:
F16K 31/40 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
31
Betätigungsvorrichtungen; Auslösevorrichtungen
12
druckmittel- oder schwimmerbetätigt
36
bei denen ein Druckmittel konstant auf einen Stellmotor wirkt
40
mit elektrisch betätigtem Ventil im Abfluss des Motors
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
GREINER, Matthias; IN
Prioritätsdaten:
10 2014 212 344.526.06.2014DE
Titel (EN) VALVE DEVICE
(FR) ENSEMBLE À SOUPAPES
(DE) VENTILEINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a valve device (21) which comprises a pilot valve (23) and a main valve (22) that is normally closed and has a check valve function. In order to obtain a valve device that has a simple structure and can be produced cost-effectively, a valve piston stroke of said main valve (22) is decoupled from an armature stroke of said pilot valve (23).
(FR) La présente invention concerne un ensemble à soupapes (21) comprenant une soupape pilote (23) et une soupape principale (22) qui est normalement fermée et qui présente une fonction de soupape antiretour. Afin d'obtenir un ensemble à soupapes qui soit simple à construire et économique à produire, une course de piston de soupape de la soupape principale (22) est découplée d'une course d'armature de la soupape pilote (23).
(DE) Ventileinrichtung (21) mit einem Vorsteuerventil (23) und einem Hauptventil (22), das normalerweise geschlossen ist und eine Rückschlagventilfunktion aufweist. Um eine Ventileinrichtung zu schaffen, die einfach aufgebaut und kostengünstig herstellbar ist, ist ein Ventilkolbenhub des Hauptventils (22) von einem Ankerhub des Vorsteuerventils (23) entkoppelt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)