Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015193244) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM KALIBRIEREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/193244 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/063345
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 15.06.2015
IPC:
F01N 13/18 (2010.01) ,B21D 26/033 (2011.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
13
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer gekennzeichnet durch konstruktive Merkmale
18
Bauarten für erleichtertes Herstellen, Zusammenbauen oder Auseinandernehmen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
D
Bearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, -stangen oder -profilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen
26
Formen ohne Schneiden in anderer Weise als durch Verwendung von starren Vorrichtungen bzw. Werkzeugen oder nachgiebigen bzw. elastischen Kissen, z.B. Formen durch unmittelbares Einwirken von Fluiddruck oder magnetischen Kräften
02
unter Anwendung von Fluiddruck
033
Verformen rohrförmiger Körper
Anmelder:
TENNECO GMBH [DE/DE]; Luitpoldstraße 83 67480 Edenkoben, DE
Erfinder:
MERCKER, Benedikt; DE
LOPEZ-RATOUIS, Jésus Michel; FR
Vertreter:
THEWS, Gustav; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 108 429.216.06.2014DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR CALIBRATION
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ D'ÉTALONNAGE
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM KALIBRIEREN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and to a tool for the high-pressure forming and prestressing of a pipe wall (1.1) of an exhaust gas pipe (1) of an internal combustion engine against a body (2) arranged in the exhaust gas pipe (1) by using a tool (3) that can be applied against an outer face (1.2) of the pipe wall (1.1), by introducing the body (2) into the exhaust gas pipe (1), wherein the body (2) is at least partially moved up against the pipe wall (1.1) indirectly via a bearing element (2.1) or directly, and/or by inserting the exhaust gas pipe (1) into the tool (3). At least one segment (1.3) of the outer face (1.2) of the pipe wall (1.1) is sealed off from the atmosphere by means of the tool (3) and by means of the formation of a pressure chamber (3.1) between the outer face (1.2) of the pipe wall (1.1) and the tool (3), gas and/or fluid (4) is fed into the pressure chamber (3.1), the pipe wall (1.1) is plastically deformed in a radial direction (R), the pressure is released, and the exhaust gas pipe (1) is removed from the tool (3).
(FR) L'invention concerne un procédé et un outil permettant le formage sous haute pression et la précontrainte d'une paroi (1.1) d'un tuyau d'échappement (1) d'un moteur à combustion interne contre un corps (2) disposé dans le tuyau d'échappement (1) au moyen d'un outil (3) pouvant être appliqué contre une face extérieure (1.2) de la paroi (1.1) du tuyau, par introduction du corps (2) dans le tuyau d'échappement (1), le corps (2) étant amené au moins en partie en appui contre la paroi (1.1) du tuyau indirectement par l'intermédiaire d'un élément de support (2.1) ou directement, et/ou par insertion du tuyau d'échappement (1) dans l'outil (3). Au moins une partie (1.3) de la face extérieure (1.2) de la paroi du tuyau (1.1) est cloisonnée par rapport à l'atmosphère au moyen de l'outil (3) et par formation d'une chambre de refoulement (3.1) entre la face extérieure (1.2) de la paroi (1.1) du tuyau et l'outil (3), un gaz et/ou un fluide (4) sont amenés dans la chambre de refoulement (3.1), la paroi (1.1) du tuyau est déformée plastiquement dans la direction radiale (R), la pression est évacuée et le tuyau d'échappement (1) est retiré de l'outil (3).
(DE) Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren und ein Werkzeug zum Hochdruckumformen und Vorspannen einer Rohrwand (1.1) eines Abgasrohres (1) einer Brennkraftmaschine gegen einen im Abgasrohr (1) angeordneten Körper (2) durch Anwendung eines gegen eine Außenseite (1.2) der Rohrwand (1.1) anlegbaren Werkzeugs (3), durch das Einbringen des Körpers (2) in das Abgasrohr (1), wobei der Körper (2) mittelbar über ein Lagerelement (2.1) oder unmittelbar gegen die Rohrwand (1.1) zumindest teilweise zur Anlage gebracht wird und/oder das Einlegen des Abgasrohres (1) in das Werkzeug (3). Dabei wird zumindest ein Abschnitt (1.3) der Außenseite (1.2) der Rohrwand (1.1) gegenüber der Atmosphäre mittels des Werkzeugs (3) und der Bildung einer Druckkammer (3.1) zwischen der Außenseite (1.2) der Rohrwand (1.1) und dem Werkzeug (3) abgeschottet, Zuführen von Gas und/oder Fluid (4) in die Druckkammer (3.1) zugeführt, die Rohrwand (1.1) in radialer Richtung (R) plastisch verformt sowie der Druck abgelassen und das Abgasrohr (1) aus dem Werkzeug (3) entnommen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)