Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015193067) LEISTUNGSSTEUERVORRICHTUNG FÜR EINE MOTORSTEUERVORRICHTUNG, MOTORSTEUERVORRICHTUNG UND MOTORSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/193067 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/061637
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2015
IPC:
B60W 10/06 (2006.01) ,B60W 10/08 (2006.01) ,B60W 20/00 (2006.01) ,B60W 50/00 (2006.01) ,B60K 6/46 (2007.10)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
10
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion
04
einschließlich Steuerung oder Regelung von Antriebseinheiten
06
einschließlich Steuerung oder Regelung von Brennkraftmaschinen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
10
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion
04
einschließlich Steuerung oder Regelung von Antriebseinheiten
08
einschließlich Steuerung oder Regelung von elektrischen Antriebseinheiten, z.B. Elektromotoren oder Generatoren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
20
Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybridfahrzeuge, d.h. Fahrzeuge, die zwei oder mehr Antriebsmaschinen von mehr als einem Typ haben, z.B. Elektromotoren und Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung, die alle zum Antrieb des Fahrzeuges gebraucht werden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
50
Einzelheiten von Steuerungs- oder Regelungssystemen der Antriebs-Steuerung von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
6
Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen zum wechselweisen oder gemeinsamen Antrieb, z.B. Hybrid-Antriebssysteme mit Elektromotoren und Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
20
Antriebsmaschinen, die aus Elektromotoren und Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung bestehen, z.B. HEVs
42
gekennzeichnet durch die Struktur des Hybridelektrofahrzeugs
46
serieller Typ
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
PRAXMARER, Meinrad; AT
MEDVECKY, Milos; DE
WAGNER, Andreas; DE
SILBERBAUER, Martin; AT
SPIELMANN, Bernd; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 211 625.217.06.2014DE
Titel (EN) OUTPUT CONTROLLER FOR AN ENGINE CONTROLLER, ENGINE CONTROLLER, AND ENGINE SYSTEM
(FR) DISPOSITIF DE COMMANDE DE PUISSANCE POUR DISPOSITIF DE COMMANDE DE MOTEUR, DISPOSITIF DE COMMANDE DE MOTEUR ET SYSTÈME DE MOTEUR
(DE) LEISTUNGSSTEUERVORRICHTUNG FÜR EINE MOTORSTEUERVORRICHTUNG, MOTORSTEUERVORRICHTUNG UND MOTORSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an output controller for an engine control for an engine system comprising an internal combustion engine and an electric generator coupled to the internal combustion engine; a computer device which is designed to receive a mechanical target output for the engine system and a maximally permissible rotational speed for the generator and to calculate a target rotational speed for the electric generator and an output torque for the internal combustion engine on the basis of the target output and the maximally permissible rotational speed; an inertia compensating device which is designed to calculate a torque transmitted to a shaft of the generator by a mass moment of inertia of the internal combustion engine on the basis of a change of the target rotational speed for the electric generator and to calculate a target torque for the internal combustion engine on the basis of the transmitted torque and the calculated output torque of the internal combustion engine; and an efficiency calculating device which is designed to calculate a degree of efficiency of the engine system on the basis of the target rotational speed for the electric generator, the calculated output torque of the internal combustion engine, a battery voltage and a generator current of a battery of the engine system, and the calculated target torque for the internal combustion engine and to adapt the value for the mechanical target output, which is supplied to the first computer device, on the basis of the calculated degree of efficiency. The invention further relates to an engine controller and to an engine system.
(FR) L'invention concerne un dispositif de commande de puissance pour une commande de moteur pour un système de moteur comprenant un moteur à combustion interne et un générateur électrique couplé électriquement au moteur à combustion interne. Ledit dispositif de commande comprend un dispositif de calcul, lequel est conçu pour recevoir une puissance mécanique théorique pour le système de moteur et un régime maximal admissible pour le générateur et, sur la base de la puissance théorique et du régime maximal admissible, pour calculer un régime théorique pour le générateur électrique et un couple de sortie du moteur à combustion interne, un dispositif de compensation d'inertie, lequel est conçu pour calculer, sur la base d'une variation du régime théorique pour le générateur électrique, un couple transféré par un couple d'inertie de masse du moteur à combustion interne sur un arbre du générateur, et pour calculer, sur la base du couple transféré et du couple de sortie calculé du moteur à combustion interne, un couple théorique pour le moteur à combustion interne. Ledit dispositif de commande de puissance comprend également un dispositif de calcul d'efficacité, lequel est conçu pour calculer, sur la base du régime théorique pour le générateur électrique et du couple de sortie calculé du moteur à combustion interne et d'une tension de batterie et d'un courant de générateur d'une batterie du système moteur et sur la base du couple théorique calculé pour le moteur à combustion interne, un rendement du système de moteur et, sur la base du rendement calculé, pour adapter la valeur pour la puissance mécanique théorique, laquelle est amenée au dispositif de calcul. La présente invention concerne en outre un dispositif de commande de moteur et un système de moteur.
(DE) Die vorliegende Erfindung offenbart eine Leistungssteuervorrichtung für eine Motorsteuerung für ein Motorsystem mit einem Verbrennungsmotor und einem mit dem Verbrennungsmotor gekoppeltem elektrischen Generator, mit einer Recheneinrichtung, welche ausgebildet ist, eine mechanische Sollleistung für das Motorsystem und eine maximal zulässige Drehzahl für den Generator zu empfangen und basierend auf der Solleistung und der maximal zulässigen Drehzahl eine Solldrehzahl für den elektrischen Generator und ein Ausgangsdrehmoment des Verbrennungsmotors zu berechnen, mit einer Trägheitskompensationseinrichtung, welche dazu ausgebildet ist, basierend auf einer Änderung der Solldrehzahl für den elektrischen Generator ein durch ein Massenträgheitsmoment des Verbrennungsmotors auf eine Welle des Generators übertragenes Drehmoment zu berechnen und basierend auf dem übertragenen Drehmoment und dem berechneten Ausgangsdrehmoment des Verbrennungsmotors ein Solldrehmoment für den Verbrennungsmotor zu berechnen, und mit einer Effizienzberechnungseinrichtung, welche ausgebildet ist, basierend auf der Solldrehzahl für den elektrischen Generator und dem berechneten Ausgangsdrehmoment des Verbrennungsmotors und einer Batteriespannung und einem Generatorstroms einer Batterie des Motorsystems und dem berechneten Solldrehmoment für den Verbrennungsmotor einen Wirkungsgrad des Motorsystems zu berechnen und den Wert für die mechanische Sollleistung, welche der ersten Recheneinrichtung zugeführt wird, basierend auf dem berechneten Wirkungsgrad anzupassen. Ferner offenbart die vorliegende Erfindung ein eine Motorsteuervorrichtung und ein Motorsystem.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)