Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015185721) BÜRSTENSTOPFVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/185721 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/062567
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 05.06.2015
IPC:
A46D 3/04 (2006.01) ,A46D 3/08 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
46
Borstenwaren
D
Herstellung von Bürsten, Pinseln oder Besen
3
Herstellen von Bürsten-, Pinsel- oder Besenkörpern
04
Maschinen zum Einsetzen oder Befestigen der Borsten in die Körper bzw. in den Körpern
A Täglicher Lebensbedarf
46
Borstenwaren
D
Herstellung von Bürsten, Pinseln oder Besen
3
Herstellen von Bürsten-, Pinsel- oder Besenkörpern
08
Einzelteile von Bürstenherstellungsmaschinen
Anmelder:
GB BOUCHERIE NV [BE/BE]; Stuivenbergstraat 106 B-8870 Izegem, BE
Erfinder:
BOUCHERIE, Bart Gerard; BE
Vertreter:
PRINZ & PARTNER MBB PATENT- UND RECHTSANWÄLTE; Rundfunkplatz 2 80335 München, DE
Prioritätsdaten:
2014/043005.06.2014BE
Titel (EN) BRUSH FILLING DEVICE
(FR) DISPOSITIF POUR GARNIR DE POILS DES BROSSES
(DE) BÜRSTENSTOPFVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a brush filling device for filling and fastening bristle clusters (20) in a brush base or an intermediate receptacle, the outer circumference (16) of a cluster separator (10) having accommodating recesses (18) for bristle clusters (20). The invention also relates to a transfer tool (44) which transfers individual bristle clusters (20) to a filling tool (12).
(FR) L'invention concerne un dispositif pour garnir de poils des brosses destiné à bourrer et à fixer des touffes de poils (20) dans un corps de brosse ou un contenant intermédiaire. Selon l'invention, un séparateur de touffes (10) présente sur sa périphérie extérieure (16) des évidements de réception (18) pour lesdites touffes de poils (20). En outre, un outil de transfert (44) amène les différentes touffes de poils (20) à un outil de bourrage (12).
(DE) Eine Bürstenstopfvorrichtung zum Stopfen und Befestigen von Borstenbüscheln (20) in einem Bürstenkörper oder einem Zwischenbehälter sieht vor, dass ein Büschelvereinzelner (10) an seinem Außenumfang (16) Aufnahmevertiefungen (18) für Borstenbüschel (20) hat. Darüber hinaus ist ein Übernahmewerkzeug (44) vorgesehen, das die einzelnen Borstenbüschel (20) zu einem Stopfwerkzeug (12) überführt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)