WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015185646) STATION UND VERFAHREN ZUR ÜBERFÜHRUNG EINER METALLSCHMELZE AUS EINEM SCHMELZOFEN IN EINEN TRANSPORTTIEGEL SOWIE EINE ANORDNUNG UND EIN SYSTEM MIT EINER SOLCHEN STATION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/185646 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/062411
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 03.06.2015
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 05.04.2016
IPC:
C21C 5/52 (2006.01) ,F27D 27/00 (2010.01) ,F27B 3/04 (2006.01) ,F27D 3/14 (2006.01) ,B22D 35/04 (2006.01) ,B22D 37/00 (2006.01) ,B22D 39/00 (2006.01) ,F27D 3/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
C
Weiterverarbeiten von Roheisen, z.B. Feinen, Herstellen von Schweißeisen oder Stahl; Behandeln von eisenhaltigen Legierungen im geschmolzenen Zustand
5
Herstellen von Kohlenstoffstahl, z.B. von unlegiertem Stahl mit niedrigem oder mittlerem Kohlenstoffgehalt, oder von Gussstahl
52
Stahlherstellung in Elektroöfen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
27
Rührvorrichtungen für geschmolzenes Gut
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
3
Herdöfen, z.B. Flammöfen; Lichtbogenöfen
04
Mehrfachherdöfen; Mehrkammerherdöfen; Kombinationen von Herdöfen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
3
Beschicken; Entleeren; Handhaben des Einsatzes
14
Beschicken mit oder Entleeren von flüssigem oder geschmolzenem Gut
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
D
Gießen von Metallen; Gießen anderer Werkstoffe nach dem gleichen Verfahren oder mit den gleichen Vorrichtungen
35
Zuführeinrichtungen für geschmolzenes Metall in Gießbetten oder Formen
04
in Formen, z.B. Grundplatten, Rinnen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
D
Gießen von Metallen; Gießen anderer Werkstoffe nach dem gleichen Verfahren oder mit den gleichen Vorrichtungen
37
Steuern oder Regeln des Gießens von geschmolzenem Metall aus Gießgefäßen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
D
Gießen von Metallen; Gießen anderer Werkstoffe nach dem gleichen Verfahren oder mit den gleichen Vorrichtungen
39
Dosiervorrichtungen für geschmolzenes Metall
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
3
Beschicken; Entleeren; Handhaben des Einsatzes
Anmelder: HYDRO ALUMINIUM ROLLED PRODUCTS GMBH[DE/DE]; Aluminiumstraße 1 41515 Grevenbroich, DE
Erfinder: WALKENHORST, Oliver; DE
HOMMEL, Oliver; DE
Vertreter: COHAUSZ & FLORACK; Bleichstraße 14 40211 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten:
14171399.005.06.2014EP
Titel (EN) STATION AND METHOD FOR TRANSFERRING A METAL MELT FROM A MELTING FURNACE INTO A TRANSPORT CRUCIBLE, AND ASSEMBLY AND SYSTEM HAVING SUCH A STATION
(FR) STATION ET PROCÉDÉ DE TRANSFERT D'UNE MASSE FONDUE DE MÉTAL D'UN FOUR DE FUSION DANS UN CREUSET DE TRANSPORT ET INSTALLATION ET SYSTÈME COMPORTANT UNE TELLE STATION
(DE) STATION UND VERFAHREN ZUR ÜBERFÜHRUNG EINER METALLSCHMELZE AUS EINEM SCHMELZOFEN IN EINEN TRANSPORTTIEGEL SOWIE EINE ANORDNUNG UND EIN SYSTEM MIT EINER SOLCHEN STATION
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a station (100) for transferring a metal melt (6) from a melting furnace (200) into a transport crucible (300), comprising a docking chamber (130), which has a docking opening (132) and is designed to be docked to a filling opening (302) of a transport crucible (300) by means of the docking opening (132), a suctioning device (150), which is designed to suction a gas from the docking chamber (130) and/or from a transport crucible (300) docked to the docking chamber (130), and a suction pipe (170), which has a suction channel (176) extending between an inlet opening (172) and an outlet opening (174), wherein the inlet opening (172) is arranged outside the docking chamber (130) and the outlet opening (174) is arranged in such a way that a metal melt (6) flowing through the suction channel (176) and exiting from the outlet opening (174) passes through the docking opening (132). The invention further relates to an assembly (4), comprising such a station (100) and a melting furnace (200), to a system (2), comprising such an assembly (4) and a transport crucible (300), and to a method for transferring a metal melt from a melting furnace (200) into a transport crucible (300).
(FR) L'invention concerne une station (100) pour transférer une masse fondue de métal (6) d'un four de fusion (200) dans un creuset de transport (300) comportant une chambre d'accueil (130), qui comprend une ouverture d'accueil (132) et est conçue pour être accueillie avec l'ouverture d'accueil (132) sur une ouverture de remplissage (302) d'un creuset de transport (300), un dispositif d'aspiration (150) qui est conçu pour l'aspiration d'un gaz de la chambre d'accueil (130) et/ou d'un creuset de transport (300) accueilli sur la chambre d'accueil (130), et un tuyau d'aspiration (170), qui comprend un canal d'aspiration (176) s'étendant entre une ouverture d'entrée (172) et une ouverture de sortie (174), l'ouverture d'entrée (172) étant disposée à l'extérieur de la chambre d'accueil (130) et l'ouverture de sortie (174) étant disposée de telle sorte qu'une masse fondue de métal (6) s'écoulant par le canal d'aspiration (176) et sortant de l'ouverture de sortie (174) arrive par l'ouverture d'accueil (132). L'invention concerne en outre une installation (4) comportant une telle station (100) et un four de fusion (200), un système (2) comportant une telle installation (4) et un creuset de transport (300) ainsi qu'un procédé de transfert d'une masse fondue de métal d'un four de fusion (200) dans un creuset de transport (300).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Station (100) zur Überführung einer Metallschmelze (6) aus einem Schmelzofen (200) in einen Transporttiegel (300) mit einer Andockkammer (130), die eine Andocköffnung (132) aufweist und dazu eingerichtet ist, mit der Andocköffnung (132) an eine Einfüllöffnung (302) eines Transporttiegels (300) angedockt zu werden, mit einer Absaugeinrichtung (150), die zum Absaugen eines Gases aus der Andockkammer (130) und/oder aus einem an die Andockkammer (130) angedockten Transporttiegel (300) eingerichtet ist, und mit einem Saugrohr (170), das einen zwischen einer Einlassöffnung (172) und einer Auslassöffnung (174) verlaufenden Saugkanal (176) aufweist, wobei die Einlassöffnung (172) außerhalb der Andockkammer (130) angeordnet ist und die Auslassöffnung (174) derart angeordnet ist, dass eine durch den Saugkanal (176) fließende und aus der Auslassöffnung (174) austretende Metallschmelze (6) durch die Andocköffnung (132) gelangt. Die Erfindung betrifft weiterhin eine Anordnung (4) mit einer solchen Station (100) und einem Schmelzofen (200), ein System (2) mit einer solchen Anordnung (4) und einem Transporttiegel (300) sowie ein Verfahren zur Überführung einer Metallschmelze aus einem Schmelzofen (200) in einen Transporttiegel (300).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)