Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015185293) STEHLAGERANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR MONTAGE EINER STEHLAGERANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/185293 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/059277
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 29.04.2015
IPC:
F16B 31/04 (2006.01) ,F16C 35/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
31
Schraubverbindungen, besonders ausgebildet in Bezug auf Zugbelastung; Brechbolzen
04
zum Aufrechterhalten gleich bleibender Zugbelastung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
35
Starre Lagerträger; Lagergehäuse, z.B. Kappen, Deckel
04
für Wälzlager
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE
Erfinder:
BENTELE, Stefan; DE
GEBAUER, Thomas; DE
GRAU SORARRAIN, Esteban; DE
HISS, Florian; DE
SCHITTENHELM, Rudolf Sebastian; DE
SCHLÜTER, Dennis; DE
STEINS, Hendrik; DE
ZHANG, Ya; DE
Prioritätsdaten:
10 2014 210 600.104.06.2014DE
Titel (EN) PILLOW BLOCK ARRANGEMENT AND METHOD FOR INSTALLING A PILLOW BLOCK ARRANGEMENT
(FR) SYSTÈME DE PALIER AUXILIAIRE ET PROCÉDÉ DE MONTAGE D'UN SYSTÈME DE PALIER AUXILIAIRE
(DE) STEHLAGERANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR MONTAGE EINER STEHLAGERANORDNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pillow block arrangement (1), comprising a pillow block (3) arranged on a foundation (2) and attached to same by means of a suitable fastening means (5) by producing predefined compressive forces, characterized in that a resilient base (4) is arranged between the foundation (2) and the pillow block (3), which is configured so as to bear the own weight of the pillow block (3) while maintaining a residual elasticity, and in that actuators (7) are provided which are configured and positioned such that the compressive forces produced by the fastening means (5) can be varied by actuating the actuators (7). The invention further relates to a method for installing a pillow block arrangement (1).
(FR) L'invention concerne un système de palier auxiliaire (1) comportant un palier auxiliaire (3) agencé sur un support (2), et fixé sur ce support à l'aide d'un moyen de fixation approprié (5), ce qui entraîne la génération de forces de compression prédéfinies. Ce système est caractérisé en ce que, entre le support (2) et le palier auxiliaire (3) se trouve un support élastique (4) conçu de manière à recevoir le poids du palier auxiliaire (3) en maintenant une élasticité résiduelle et de sorte que des actionneurs (7) sont conçus et positionnés de sorte que les forces de compression générées par le moyen de fixation (5) peuvent être modifiées par l'actionnement des actionneurs (7). En outre, l’invention concerne un procédé de montage d'un système de palier auxiliaire (1).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Stehlageranordnung (1) umfassend ein Stehlager (3), das auf einem Untergrund (2) angeordnet und mittels geeigneter Befestigungsmittel (5) unter Erzeugung vorbestimmter Druckkräfte an diesem befestigt ist, dadurch gekennzeichnet, dass zwischen dem Untergrund (2) und dem Stehlager (3) eine elastische Unterlage (4) angeordnet ist, die derart ausgebildet ist, dass sie das Eigengewicht des Stehlagers (3) unter Aufrechterhaltung einer Restelastizität aufnimmt, und dass Aktoren (7) vorgesehen sind, die derart ausgebildet und positioniert sind, dass die durch die Befestigungsmittel (5) erzeugten Druckkräfte unter Betätigung der Aktoren (7) variierbar sind. Ferner betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Montage einer Stehlageranordnung (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)