Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015181260) VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DES WERTS EINER VIBROAKUSTISCHEN GRÖßE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/181260 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/061761
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2015
IPC:
G01H 3/14 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
H
Messen von mechanischen Schwingungen oder Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen
3
Messen von Schwingungen mittels eines Detektors in einem Fluid
10
Amplitude; Leistung
14
Messen der mittleren Amplitude; Messen der mittleren Leistung; Messen des Zeitintegrals der Leistung
Anmelder:
TECHNISCHE HOCHSCHULE INGOLSTADT [DE/DE]; Esplanade 10 85049 Ingolstadt, DE
Erfinder:
BIENERT, Jörg; DE
Vertreter:
FDST PATENTANWÄLTE; Nordostpark 16 90411 Nürnberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 007 761.630.05.2014DE
Titel (EN) METHOD FOR DETERMINING THE VALUE OF A VIBROACOUSTIC VARIABLE
(FR) PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION DE LA VALEUR D'UNE GRANDEUR VIBRO-ACOUSTIQUE
(DE) VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DES WERTS EINER VIBROAKUSTISCHEN GRÖßE
Zusammenfassung:
(EN) The invention shows a method for determining the value of a vibroacoustic variable, wherein the values of a measured variable characterising an acoustic signal are captured by sensor for various times under at least one prescribed condition that influences the vibroacoustic variable, wherein a random distribution function for the values or for sequential values derived therefrom is prescribed or is derived from the measurement data, wherein the distribution function is used to identify and remove randomly differing values or randomly differing sequential values in the captured values or in the sequential values derived therefrom, and wherein the value of the vibroacoustic variable is determined from the remaining values or sequential values.
(FR) L'invention concerne un procédé pour déterminer la valeur d'une grandeur vibro-acoustique, dans lequel, dans au moins une condition prédéfinie, influençant la grandeur vibro-acoustique, pour différents instants, les valeurs d'une grandeur de mesure caractérisant un signal acoustique sont détectées par des capteurs, une fonction de distribution statistique étant spécifiée pour les valeurs ou pour des valeurs résultantes qui en sont dérivées ou étant dérivée à partir de données de mesure, en se basant sur la fonction de distribution dans les valeurs détectées ou dans les valeurs résultantes qui en sont dérivées, des valeurs statistiquement différentes ou des valeurs résultantes statistiquement différentes étant identifiées et retirées, et la valeur de la grandeur vibro-acoustique étant estimée à partir des valeurs ou valeurs résultantes restantes.
(DE) Die Erfindung zeigt ein Verfahren zur Bestimmung des Werts einer vibroakustischen Größe, wobei unter wenigstens einer vorgegebenen, die vibroakustische Größe beeinflussenden Bedingung für verschiedene Zeitpunkte die Werte einer ein akustisches Signal charakterisierenden Messgröße sensorisch erfasst werden, wobei eine statistische Verteilungsfunktion für die Werte oder für hieraus abgeleitete Folgewerte vorgegeben oder aus den Messdaten abgleitet wird, wobei an- hand der Verteilungsfunktion in den erfassten Werten oder in den daraus abgeleiteten Folgewerten statistisch abweichende Werte oder statistisch abweichende Folgewerte identifiziert und entfernt werden, und wobei aus den verbliebenen Werten oder Folgewerten der Wert der vibroakustischen Größe bestimmt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)