Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015180973) ERMITTLUNG UND NUTZUNG HÖRRAUMOPTIMIERTER ÜBERTRAGUNGSFUNKTIONEN

Pub. No.:    WO/2015/180973    International Application No.:    PCT/EP2015/060792
Publication Date: Fri Dec 04 00:59:59 CET 2015 International Filing Date: Sat May 16 01:59:59 CEST 2015
IPC: H04S 7/00
Applicants: FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V.
TECHNISCHE UNIVERSITÄT ILMENAU
Inventors: BRANDENBURG, Karlheinz
WERNER, Stephan
SLADECZEK, Christoph
Title: ERMITTLUNG UND NUTZUNG HÖRRAUMOPTIMIERTER ÜBERTRAGUNGSFUNKTIONEN
Abstract:
Eine Vorrichtung zur Ermittlung von für einen hörraumoptimierten Abhörraum Übertragungsfunktionen, welche zur hörraumoptimierten Nachbearbeitung von Audiosignalen bei der räumlichen Wiedergabe dient, ist dazu ausgebildet, um eine Raumakustik des Abhörraums (12) zu analysieren und ausgehend von der Analyse der Raumakustik die hörraumoptimierten Übertragungsfunktionen für den Abhörraum, in welchem die räumliche Wiedergabe mittels eines binauralen Nahbereichsschallwandlers erfolgen soll, zu ermitteln. Die räumliche Wiedergabe der Audiosignale mittels des binauralen Nahbereichsschallwandlers kann dann unter Zuhilfenahme von bekannten Außenübertragungsfunktionen und unter Zuhilfenahme der hörraumoptimierten Übertragungsfunktionen emuliert werden, wobei basierend auf den Außenohrübertragungsfunktionen (HRTF) ein zu synthetisierender Raum emulierbar ist und wobei basierend auf den hörraumoptimierten Übertragungsfunktionen (TF) der Abhörraum (12) emulierbar ist.