Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015180755) OPTISCHER SENSOR FÜR EIN KOORDINATENMESSGERÄT SOWIE BELEUCHTUNGSMODUL FÜR EINEN SOLCHEN OPTISCHEN SENSOR UND VERFAHREN ZUR VERMESSUNG VON INNENGEWINDEN ODER BOHRLÖCHERN EINES WERKSTÜCKS MIT DEM OPTISCHEN SENSOR BZW. BELEUCHTUNGSMODUL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/180755 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2014/060880
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2015 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2014
IPC:
G01B 11/12 (2006.01) ,G01B 11/24 (2006.01) ,G01N 21/954 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
B
Messen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11
Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
08
zum Messen von Durchmessern
12
von Innendurchmessern
G Physik
01
Messen; Prüfen
B
Messen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11
Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
24
zum Messen von Umrisslinien oder Krümmungen
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
84
Systeme, speziell ausgebildet für besondere Anwendungen
88
Untersuchen der Anwesenheit von Fehlern oder Verunreinigungen
95
gekennzeichnet durch das Material oder die Form des zu untersuchenden Gegenstandes
954
Prüfen der inneren Oberfläche von Hohlkörpern, z.B. Bohrungen
Anmelder:
CARL ZEISS INDUSTRIELLE MESSTECHNIK GMBH [DE/DE]; Carl-Zeiss-Straße 22 73447 Oberkochen, DE
Erfinder:
MONZ, Ludwin; DE
ENGEL, Thomas; DE
Vertreter:
CARL ZEISS AG - PATENTABTEILUNG; Carl-Zeiss-Strasse 22 73447 Oberkochen, DE
Prioritätsdaten:
Titel (EN) OPTICAL SENSOR FOR A COORDINATE MEASURING MACHINE AND ILLUMINATION MODULE FOR SUCH AN OPTICAL SENSOR AND METHOD FOR MEASURING FEMALE THREADS OR DRILLED HOLES OF A WORKPIECE USING THE OPTICAL SENSOR OR ILLUMINATION MODULE
(FR) CAPTEUR OPTIQUE POUR MACHINE DE MESURE TRIDIMENSIONNELLE AINSI QUE MODULE D'ÉCLAIRAGE POUR UN TEL CAPTEUR OPTIQUE ET PROCÉDÉ DE MESURAGE DE TARAUDAGES OU DE PERÇAGES D'UNE PIÈCE USINÉE AU MOYEN DU CAPTEUR OPTIQUE OU DU MODULE D'ÉCLAIRAGE
(DE) OPTISCHER SENSOR FÜR EIN KOORDINATENMESSGERÄT SOWIE BELEUCHTUNGSMODUL FÜR EINEN SOLCHEN OPTISCHEN SENSOR UND VERFAHREN ZUR VERMESSUNG VON INNENGEWINDEN ODER BOHRLÖCHERN EINES WERKSTÜCKS MIT DEM OPTISCHEN SENSOR BZW. BELEUCHTUNGSMODUL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an optical sensor (31a; 31b; 31c; 31d; 31e) or an illumination module (41a; 41b; 41c; 41d; 41e) for a coordinate measuring machine, wherein a deflection element (6a; 6f) ensures a deflection onto the surface (7a) of a workpiece (7) to be measured on the outward path of the light, wherein the focal region of the sensor (31a; 31b; 31c; 31d; 31e) has an at least partly arcuate embodiment as a result of the deflection element (6a; 6f) and wherein a detector (10) of the sensor (31a; 31b; 31c; 31d; 31e) is embodied in a planar manner for registering intensity signals of light from this focal region, wherein a diffractive optical element (5f) and/or an optical element with a free-form surface (5f; 6f) is arranged on the outward path, wherein a movable and/or changeable optical element (MMA; 3) is arranged between the light source (1) and the diffractive optical element and/or the optical element with the free-form surface (5f; 6f) and wherein the point of incidence of the light on the diffractive optical element (5f) and/or on the optical element with the free-form surface (5f; 6f) on the outward path can be modified with the aid of the movable and/or changeable optical element (MMA; 3).
(FR) L'invention concerne un capteur optique (31a; 31b; 31c; 31d; 31e) ou un module d'éclairage (41a; 41b; 41c; 41d; 41e) destiné à une machine de mesure tridimensionnelle. Un élément déviateur (6a; 6f) est disposé dans le trajet aller de la lumière afin de la dévier sur la surface (7a) d'une pièce usinée (7) à mesurer, l'élément déviateur (6a; 6f) donnant une forme au moins en partie incurvée à la zone focale du capteur (31a; 31b; 31c; 31d; 31e). Un détecteur (10) du capteur (31a; 31b; 31c; 31d; 31e) possède une configuration plane pour détecter des signaux d'intensité lumineuse venant de cette zone focale et un élément optique diffringent (5f) et/ou un élément optique ayant une surface de forme libre (5f; 6f) est disposé dans le trajet aller. Un élément optique mobile et/ou variable (MMA; 3) est disposé entre la source de lumière (1) et l'élément optique diffringent (5f) et/ou l'élément optique ayant une surface de forme libre (5f; 6f). Cet élément optique mobile et/ou variable (MMA; 3) permet de faire varier le lieu d'incidence de la lumière sur l'élément optique diffringent (5f) et/ou sur l'élément optique ayant une surface de forme libre (5f; 6f) dans le trajet aller de la lumière.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Optischer Sensor (31a; 31b; 31c; 31d; 31e) bzw. ein Beleuchtungsmodul (41a; 41b; 41c; 41d; 41e) für ein Koordinatenmessgerät, wobei ein Umlenkelement (6a; 6f) auf dem Hinweg des Lichts für eine Umlenkung auf die Oberfläche (7a) eines zu vermessenden Werkstücks (7) sorgt, wobei durch das Umlenkelement (6a; 6f) der Fokusbereich des Sensors (31a; 31b; 31c; 31d; 31e) zumindest teilweise bogenförmig ausgebildet wird und wobei ein Detektor (10) des Sensors (31a; 31b; 31c; 31d; 31e) flächenmäßig zur Erfassung von Intensitätssignalen von Licht aus diesem Fokusbereich ausgebildet ist, wobei ein diffraktives optisches Element (5f) und / oder ein optisches Element mit einer Freiformoberfläche (5f; 6f) auf dem Hinweg angeordnet ist, wobei zwischen der Lichtquelle (1) und dem diffraktiven optischen Element und / oder dem optischen Element mit der Freiformoberfläche (5f; 6f) eine bewegliches und / oder veränderbares optisches Element (MMA; 3) angeordnet ist und wobei mit Hilfe des beweglichen und / oder veränderbaren optischen Elements (MMA; 3) der Auftreff ort des Lichts auf dem diffraktiven optischen Element (5f) und / oder dem optischen Element mit der Freiformoberfläche (5f; 6f) auf dem Hinweg verändert werden kann.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)