In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015162229 - STEUERUNGSSYSTEM FÜR EINE HYDRAULISCHE ARBEITSMASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2015/162229
Veröffentlichungsdatum 29.10.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2015/058852
Internationales Anmeldedatum 23.04.2015
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 19.02.2016
IPC
E02F 9/22 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
02Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
FBaggern; Bodenbewegung
9Einzelteile von Baggern oder Maschinen für die Bodenbewegung, soweit nicht auf eine der von den Gruppen E02F3/-E02F7/155
20Antriebe; Steuereinrichtungen
22Hydraulische oder pneumatische Antriebe
B66C 13/20 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
66Heben; Anheben; Schleppen
CKrane; Lastgreif- oder Lasttrage- Einrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
13Anderweitige Konstruktionsmerkmale oder Einzelheiten
18Steuer- oder Regelsysteme oder -einrichtungen
20für nichtelektrische Antriebe
E04G 21/04 2006.1
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
GBaugerüste; Schalungsformen; Schalungen; Baugeräte oder -hilfsmittel oder deren Anwendung; Handhaben bzw. Verarbeiten von Baumaterial an Ort und Stelle; Ausbessern, Abbrechen oder sonstige Arbeiten an bestehenden Bauwerken
21Vorbereiten, Fördern oder Verarbeiten von Baustoffen oder Bauelementen auf der Baustelle; sonstige Vorrichtungen oder Maßnahmen für Bauarbeiten
02Fördern oder Verarbeiten von Beton oder ähnlichen schüttfähigen oder gießfähigen Massen
04Vorrichtungen zum Fördern und Verteilen
F15B 20/00 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
BDruckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20Sicherheitseinrichtungen für druckmittelbetriebene Stellorgan-Systeme; Anwendung von Sicherheitsvorrichtungen in druckmittelbetriebenen Stellorgan-Systemen; Notmaßnahmen für druckmittelbetriebene Stellorgan-Systeme
CPC
B66C 13/20
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
CCRANES; LOAD-ENGAGING ELEMENTS OR DEVICES FOR CRANES, CAPSTANS, WINCHES, OR TACKLES
13Other constructional features or details
18Control systems or devices
20for non-electric drives
E02F 9/226
EFIXED CONSTRUCTIONS
02HYDRAULIC ENGINEERING; FOUNDATIONS; SOIL SHIFTING
FDREDGING; SOIL-SHIFTING
9Component parts of dredgers or soil-shifting machines, not restricted to one of the kinds covered by groups E02F3/00 - E02F7/00
20Drives; Control devices
22Hydraulic or pneumatic drives
226Safety arrangements, e.g. hydraulic driven fans, preventing cavitation, leakage, overheating
E02F 9/2267
EFIXED CONSTRUCTIONS
02HYDRAULIC ENGINEERING; FOUNDATIONS; SOIL SHIFTING
FDREDGING; SOIL-SHIFTING
9Component parts of dredgers or soil-shifting machines, not restricted to one of the kinds covered by groups E02F3/00 - E02F7/00
20Drives; Control devices
22Hydraulic or pneumatic drives
2264Arrangements or adaptations of elements for hydraulic drives
2267Valves or distributors
E02F 9/2292
EFIXED CONSTRUCTIONS
02HYDRAULIC ENGINEERING; FOUNDATIONS; SOIL SHIFTING
FDREDGING; SOIL-SHIFTING
9Component parts of dredgers or soil-shifting machines, not restricted to one of the kinds covered by groups E02F3/00 - E02F7/00
20Drives; Control devices
22Hydraulic or pneumatic drives
2278Hydraulic circuits
2292Systems with two or more pumps
E02F 9/2296
EFIXED CONSTRUCTIONS
02HYDRAULIC ENGINEERING; FOUNDATIONS; SOIL SHIFTING
FDREDGING; SOIL-SHIFTING
9Component parts of dredgers or soil-shifting machines, not restricted to one of the kinds covered by groups E02F3/00 - E02F7/00
20Drives; Control devices
22Hydraulic or pneumatic drives
2278Hydraulic circuits
2296Systems with a variable displacement pump
E04G 21/04
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
GSCAFFOLDING; FORMS; SHUTTERING; BUILDING IMPLEMENTS OR AIDS, OR THEIR USE; HANDLING BUILDING MATERIALS ON THE SITE; REPAIRING, BREAKING-UP OR OTHER WORK ON EXISTING BUILDINGS
21Preparing, conveying, or working-up building materials or building elements in situ; Other devices or measures for constructional work
02Conveying or working-up concrete or similar masses able to be heaped or cast
04Devices for both conveying and distributing
Anmelder
  • PUTZMEISTER ENGINEERING GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • VEIT, Jan-Martin
  • PETZOLD, Wolf-Michael
Vertreter
  • PFIZ, Thomas
Prioritätsdaten
10 2014 207 669.223.04.2014DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) STEUERUNGSSYSTEM FÜR EINE HYDRAULISCHE ARBEITSMASCHINE
(EN) CONTROL SYSTEM FOR A HYDRAULIC WORK MACHINE
(FR) SYSTÈME DE COMMANDE POUR ENGIN DE TRAVAIL HYDRAULIQUE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft Steuerungssystem für eine hydraulische Arbeitsmaschine (10) mit mehreren hydraulischen Arbeitskreisen (12) zur Druckölversorgung von Stellgliedern und/oder Antriebsaggregaten beweglicher Maschinenteile und einer Nothaltschaltung (24) für die Arbeitskreise (12) zur Vermeidung einer Gefährdung durch die Maschinenteile. Erfindungsgemäß wird vorgeschlagen, dass die Nothaltschaltung (24) ein einziges Sicherheitsventil (26) aufweist, das an seinem Einlass mit den Arbeitskreisen (12) über jeweils mindestens eine Abzweigleitung (52) parallel verbunden ist und auslassseitig an eine Druckentlastungsstelle (54) angeschlossen ist.
(EN) The invention relates to a control system for a hydraulic work machine (10), comprising a plurality of hydraulic work circuits (12) for supplying actuators and/or drive units of movable machine parts with hydraulic fluid, and an emergency stop circuit (24) for the work circuits (12) for avoiding danger caused by the machine parts. According to the invention, the emergency stop circuit (24) comprises a single safety valve (26) which is connected in parallel to the work circuits (12) via at least one branch line (52) each at the inlet and to a pressure relief point (54) at the outlet.
(FR) L'invention concerne un système de commande pour un engin de travail hydraulique (10) comprenant plusieurs circuits de travail hydrauliques (12) destinés à alimenter en huile sous pression des actionneurs et/ou des groupes motopropulseurs de pièces de machine mobiles, et un circuit d'arrêt d'urgence (24) pour les circuits de travail (12) destiné à éviter que les pièces de machine constituent un danger. Selon l'invention, le circuit d'arrêt d'urgence (24) comprend une seule soupape de sécurité (26), qui est reliée parallèlement par son entrée aux circuits de travail (12) par l'intermédiaire de respectivement au moins une dérivation (52) et est raccordée côté sortie à un point de décharge de pression (54).
Verwandte Patentdokumente
CN201580020677.4Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten