In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015161984 - SYSTEM UND VORRICHTUNG FÜR DIE INTERAKTION MIT VERNETZTEN HAUSGERÄTEN UND DAMIT VERBUNDENEN FUNKTIONEN UND DIENSTLEISTUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2015/161984
Veröffentlichungsdatum 29.10.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2015/056615
Internationales Anmeldedatum 26.03.2015
IPC
G05B 15/02 2006.1
GSektion G Physik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
15Systeme, die von einem Rechner gesteuert oder geregelt werden
02elektrisch
H04L 12/28 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
LÜbertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12Datenvermittlungsnetze
28gekennzeichnet durch die Netzstruktur, z.B. Nahbereichsnetze , Fernbereichsnetze
CPC
G05B 15/02
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
15Systems controlled by a computer
02electric
G05B 2219/2642
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
20Pc systems
26Pc applications
2642Domotique, domestic, home control, automation, smart house
H04L 12/282
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
12Data switching networks
28characterised by path configuration, e.g. local area networks [LAN], wide area networks [WAN]
2803Home automation networks
2816Controlling appliance services of a home automation network by calling their functionalities
282based on user interaction within the home
Anmelder
  • BSH HAUSGERÄTE GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HÄPP, Claudia
  • PIETSCH, Ingo
  • WINDE, Mirco
Prioritätsdaten
10 2014 207 741.924.04.2014DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SYSTEM UND VORRICHTUNG FÜR DIE INTERAKTION MIT VERNETZTEN HAUSGERÄTEN UND DAMIT VERBUNDENEN FUNKTIONEN UND DIENSTLEISTUNGEN
(EN) SYSTEM AND DEVICE FOR INTERACTING WITH NETWORKED DOMESTIC APPLIANCES AND CORRESPONDING FUNCTIONS AND SERVICES
(FR) SYSTÈME ET DISPOSITIF D'INTERACTION AVEC DES APPAREILS MÉNAGERS CONNECTÉS EN RÉSEAU ET DES FONCTIONS ET SERVICES LIÉS À CEUX-CI
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine entsprechende Vorrichtung, durch die vernetzte Hausgeräte und damit in Zusammenhang stehende Funktionen und Dienstleistungen bedient und überwacht werden können. Es wird ein Verfahren (400) zur Bedienung eines Hausgeräts (103) mittels eines elektronischen Geräts (101) beschrieben. Das elektronische Gerät (101) ist über ein Netzwerk (102) mit dem Hausgerät (103) verbunden ist. Das Verfahren (400) umfasst das Bereitstellen (401 ) eines Bedienprogramms (200) für das Hausgerät (103) mit einer Vielzahl von Seiten (211, 233), wobei die Vielzahl von Seiten (211, 233) hierarchisch in einer Menüstruktur angeordnet ist. Das Verfahren (400) umfasst weiter das Ausgeben (402) einer ersten Seite (233) der Vielzahl von Seiten (211, 233) anhand eines Ausgabemittels (104) des elektronischen Geräts (101), sowie das Ermitteln (403) eines Kontextes auf Basis der ausgegebenen ersten Seite (233). Außerdem umfasst das Verfahren (400) das Bestimmen (404) einer zweiten Seite (211) der Vielzahl von Seiten (211, 233) in Abhängigkeit von dem ermittelten Kontext, sowie das Ermitteln (405) eines Interaktionselements (321 ), wobei das Interaktionselement eine Verknüpfung zu der zweiten Seite (211) umfasst. Desweiteren umfasst das Verfahren (400) das Ausgeben (406) des Interaktionselements (321) anhand des Ausgabemittels (104) in Zusammenhang mit der ausgegebenen ersten Seite (233).
(EN) The invention relates to a method and a corresponding device by means of which networked domestic appliances and corresponding functions and services are operated and can be monitored. The invention proposes a method (400) for operating a domestic appliance (103) using an electronic device (101). The electronic device (101) is connected to the domestic appliance (103) via a network (102). The method (400) has the steps of providing (401) an operating program (200) for the domestic appliance (103), comprising a plurality of pages (211, 233). The plurality of pages (211, 233) is arranged in a hierarchical manner in a menu structure. The method (400) additionally has the steps of outputting (402) a first page (233) of the plurality of pages (211, 233) by means of an output means (104) of the electronic device (101) and ascertaining (403) a context on the basis of the output first page (233). The method (400) further has the steps of determining (404) a second page (211) of the plurality of pages (211, 233) on the basis of the ascertained context and ascertaining (405) an interaction element (321), said interaction element having a link to the second page (211). The method (400) further has a step of outputting (406) the interaction element (321) in connection with the output first page (233) by means of the output means (104).
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif correspondant permettant de commander et de surveiller des appareils ménagers connectés en réseau et des fonctions et services y rapportés. Selon l'invention, un procédé (400) sert à faire fonctionner un appareil ménager (103) au moyen d'un dispositif électronique (101). Le dispositif électronique (101) est relié à l'appareil ménager (103) par le biais d'un réseau (102). Le procédé (400) comprend la fourniture (401) d'un programme de commande (200) destiné à l'appareil ménager (103) et comportant une pluralité de pages (211, 233), la pluralité de pages (211, 233) étant disposées de manière hiérarchique dans une structure de menu. Le procédé (400) comprend en outre l'affichage (402) d'une première page (233) de la pluralité de pages (211, 233) sur la base d'un moyen d'affichage (104) du dispositif électronique (101), et la détermination (403) d'un contexte sur la base la première page (233) affichée. En outre, le procédé (400) comprend la détermination (404) d'une deuxième page (211) de la pluralité de pages (211, 233) en fonction du contexte déterminé, et la détermination (405) d'un élément d'interaction (321), l'élément d'interaction comprenant une liaison à la deuxième page (211). En outre, le procédé (400) comprend l'affichage (406) de l'élément d'interaction (321) sur la base du moyen d'affichage (104) en relation avec la première page (233) affichée.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten