In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015150206 - MODULARE AUSZUGSRÖHRE

Veröffentlichungsnummer WO/2015/150206
Veröffentlichungsdatum 08.10.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2015/056499
Internationales Anmeldedatum 26.03.2015
IPC
B60P 3/40 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
PFahrzeuge zum Transport von Lasten oder zum Befördern, Tragen oder Aufnehmen besonderer Lasten oder Gegenstände
3Fahrzeuge zum Transport von besonderen Lasten oder Gegenständen oder besondere Lasten oder Gegenstände umfassend
40zum Befördern langer Lasten, z.B. mit getrennten, mit Rädern versehenen, lasttragenden Teilen
B62D 61/10 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
61Motorfahrzeuge oder Anhänger, gekennzeichnet durch die Anordnung oder die Anzahl der Räder, soweit nicht anderweitig vorgesehen, z.B. vier Räder in Rautenmuster
10mit mehr als vier Rädern
B62D 21/14 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
21Untergestelle, d.h. Chassisrahmen zur Aufnahme von Fahrzeugaufbauten
14von verstellbarer Länge und Breite
CPC
B62D 21/14
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
21Understructures, i.e. chassis frame on which a vehicle body may be mounted
14of adjustable length or width
B62D 21/20
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
21Understructures, i.e. chassis frame on which a vehicle body may be mounted
18characterised by the vehicle type and not provided for in groups B62D21/02 - B62D21/17
20trailer type, i.e. a frame specifically constructed for use in a non-powered vehicle
B62D 63/061
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
63Motor vehicles or trailers not otherwise provided for
06Trailers
061Foldable, extensible or yielding trailers
Anmelder
  • J.G.B.D. CONSULT SPRL [BE]/[BE]
Erfinder
  • HABERNEGG, Hans-Jörg
Vertreter
  • MEINKE, DABRINGHAUS UND PARTNER
Prioritätsdaten
14163234.902.04.2014EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MODULARE AUSZUGSRÖHRE
(EN) MODULAR EXTENSION TUBE
(FR) TUBE EXTENSIBLE MODULAIRE
Zusammenfassung
(DE) Mit einer Vorrichtung zur Veränderung der Länge der Ladefläche von Fahrzeugen, insbesondere Anhängern und Sattelanhängern, wobei ein Fahrzeug (1) mit einem als Röhre oder Mulde (2) ausgebildeten Zentralträger (2) und einem darin einschiebbaren und daraus ausziehbaren Innenträger (3) ausrüstbar ist, sollen die bekannten Nachteile vermieden werden, insbesondere eine Lösung dafür bereitgestellt werden, dass das hinten laufende Fahrwerk keine umfassende Vorbereitung für eine spätere Ausziehbarkeit aufweisen muss. Dies wird dadurch erreicht, dass am Fahrzeug (1) Befestigungselemente (10) für einen Ringanker (4, 6) vorgesehen sind, wobei der Innenträger (3) mit einem an der Oberseite (7) offenen Ringanker (6) oder ringsum geschlossenen Ringanker (4) mit Obergurt (5) versehen ist.
(EN) An arrangement for changing the length of the loading surface of vehicles, in particular trailers and semitrailers, wherein a vehicle (1) can be equipped with a central member (2) formed as a tube or trough (2) and with an inner member (3) which can be inserted into and extended from said central member, is intended to avoid the known disadvantages, in particular to provide a solution to ensure that the trailing running gear does not need to be comprehensively prepared to provide for subsequent extendability. This is achieved in that fastening elements (10) for a ring anchor (4, 6) are provided on the vehicle (1), wherein the inner member (3) is provided with a ring anchor (6) which is open on the upper side (7) or with a ring anchor (4) which is closed all around and has an upper flange (5).
(FR) A l'aide d'un dispositif de modification de la longueur de la surface de chargement de véhicules, en particulier de remorques et semi-remorques, un véhicule (1) pouvant être équipé d'un support central (2) ayant la forme d'un tube ou d'une cuvette (2) et d'un support intérieur (3) rétractable dans celui-ci et extensible de celui-ci, on peut pallier les inconvénients connus, en particulier en prévoyant une solution selon laquelle le mécanisme de roulement arrière n'a pas besoin de préparation complète pour une future extensibilité. Ce résultat est obtenu en ce que le véhicule (1) est équipé d'éléments de fixation (10) destinés à un ancrage annulaire (4, 6), le support intérieur (3) étant pourvu d'un ancrage annuaire (6) ouvert du côté supérieur (7 ou d'un ancrage annulaire (4) fermé tout autour et doté d'une sangle supérieure (5).
Verwandte Patentdokumente
BR112016022252Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten