In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015149867 - WASSER-ABRASIV-SUSPENSIONS-SCHNEIDANLAGE

Veröffentlichungsnummer WO/2015/149867
Veröffentlichungsdatum 08.10.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2014/056814
Internationales Anmeldedatum 04.04.2014
IPC
B24C 1/04 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
CAbschleifendes oder ähnliches Abstrahlen mit teilchenförmigem Werkstoff
1Schleuderstrahlverfahren zum Erzeugen besonderer Wirkungen; Hilfseinrichtungen in Verbindung mit diesen Verfahren
04zum Bearbeiten von Teilfächen, z.B. Gravieren von Stein, Glas
B24C 7/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
CAbschleifendes oder ähnliches Abstrahlen mit teilchenförmigem Werkstoff
7Einrichtungen zum Zuführen des Strahlmittels; Steuerung des Strahlmittelkreislaufs, Strahlmittelzustands oder anderer physikalischer Eigenschaften beim Schleuderstrahlen
CPC
B24C 1/045
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
24GRINDING; POLISHING
CABRASIVE OR RELATED BLASTING WITH PARTICULATE MATERIAL
1Methods for use of abrasive blasting for producing particular effects; Use of auxiliary equipment in connection with such methods
04for treating only selected parts of a surface, e.g. for carving stone or glass
045for cutting
B24C 3/12
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
24GRINDING; POLISHING
CABRASIVE OR RELATED BLASTING WITH PARTICULATE MATERIAL
3Abrasive blasting machines or devices; Plants
08essentially adapted for abrasive blasting of travelling stock or travelling workpieces
10for treating external surfaces
12Apparatus using nozzles
B24C 7/0007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
24GRINDING; POLISHING
CABRASIVE OR RELATED BLASTING WITH PARTICULATE MATERIAL
7Equipment for feeding abrasive material; Controlling the flowability, constitution, or other physical characteristics of abrasive blasts
0007the abrasive material being fed in a liquid carrier
B24C 7/0023
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
24GRINDING; POLISHING
CABRASIVE OR RELATED BLASTING WITH PARTICULATE MATERIAL
7Equipment for feeding abrasive material; Controlling the flowability, constitution, or other physical characteristics of abrasive blasts
0007the abrasive material being fed in a liquid carrier
0015with control of feed parameters, e.g. feed rate of abrasive material or carrier
0023of feed pressure
Anmelder
  • ANT APPLIED NEW TECHNOLOGIES AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • LINDE, Marco
Vertreter
  • VOLLMANN & HEMMER
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WASSER-ABRASIV-SUSPENSIONS-SCHNEIDANLAGE
(EN) WATER-ABRASIVE-SUSPENSION CUTTING SYSTEM
(FR) INSTALLATION DE COUPE À SUSPENSION AQUEUSE ABRASIVE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Wasser-Abrasiv-Suspensions-Schneidanlage mit zumindest einer Hochdruckquelle (2), welche eine Trägerflüssigkeit unter hohem Druck bereitstellt, zumindest einer Austrittsdüse (6), einer die Hochdruckquelle (2) mit der Austrittsdüse (6) verbindenden Hochdruckleitung (4) sowie einer mit der Hochdruckleitung (4) verbundenen Abrasivmittel-Zufuhrschleuse (16), welche ein eingangsseitiges Absperrorgan (26) und ein ausgangseitiges Absperrorgan (24) mit einer zwischen diesen angeordneten Schleusenkammer (18) aufweist, wobei eine mit der Schleusenkammer (18) verbundene Saugeinrichtung (30), welche zum Erzeugen eines Unterdrucks in der Schleusenkammer (18) ausgebildet ist.
(EN) The invention relates to a water-abrasive-suspension cutting system having at least one high-pressure source (2) which provides a carrier fluid under high pressure, at least one outlet nozzle (6), a high-pressure line (4) connecting the high-pressure source (2) to the outlet nozzle (6) and an abrasive-supplying sluice (16) which is connected to the high-pressure line (4) and has a shut-off element (26) at the inlet end and a shut-off element (24) at the outlet end and a sluice chamber (18) provided therebetween, a suction device (30) being provided which is connected to the sluice chamber (18) and is designed to generate negative pressure in the sluice chamber (18).
(FR) L'invention porte sur une installation de coupe à suspension aqueuse abrasive comprenant au moins une source de haute pression (2) qui fournit un liquide porteur sous haute pression, au moins une buse de sortie (6), une conduite à haute pression (4) qui relie la source de haute pression (2) à la buse de sortie (6) ainsi qu'un sas d'amenée de milieu abrasif (16) relié à la conduite à haute pression (4) et qui présente un organe de fermeture côté entrée (26) et un organe de fermeture côté sortie (24), ainsi qu'une chambre de sas (18) disposée entre ces organes, un dispositif d'aspiration (30) relié à la chambre de sas (18) étant conçu pour produire une dépression dans la chambre de sas (18).
Verwandte Patentdokumente
BR112016020899Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten