In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2015144402 - BESCHICHTUNGSVERFAHREN UND BAUTEIL

Veröffentlichungsnummer WO/2015/144402
Veröffentlichungsdatum 01.10.2015
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2015/054481
Internationales Anmeldedatum 04.03.2015
IPC
C23C 24/10 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
23Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
CBeschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
24Beschichten, ausgehend von anorganischem Pulver
08durch Anwendung von Hitze oder von Druck und Hitze
10unter vorübergehender Bildung einer flüssigen Phase in der Schicht
C23C 8/02 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
23Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
CBeschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
8Diffusion im festen Zustand nur von nichtmetallischen Elementen in Oberflächen metallischer Werkstoffe; Chemische Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Reaktion der Oberfläche mit einem reagierenden Gas, wobei die Reaktionsprodukte des Oberflächenmaterials im Überzug verbleiben, z.B. Umwandlungsschichten, Passivierung von Metallen
02Vorbehandlung des zu beschichtenden Werkstoffs
C23C 8/10 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
23Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
CBeschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
8Diffusion im festen Zustand nur von nichtmetallischen Elementen in Oberflächen metallischer Werkstoffe; Chemische Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Reaktion der Oberfläche mit einem reagierenden Gas, wobei die Reaktionsprodukte des Oberflächenmaterials im Überzug verbleiben, z.B. Umwandlungsschichten, Passivierung von Metallen
06unter Verwendung von Gasen
08wobei nur ein einziges Element aufgebracht wird
10Oxidieren
B23K 1/008 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
1Löten, z.B. Hartlöten oder Entlöten
008Löten im Inneren eines Ofens
B23K 35/32 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
35Schweißstäbe, Elektroden, Werkstoffe oder Mittel zum Löten, Schweißen oder Schneiden
22Zusammensetzung oder Beschaffenheit des Werkstoffs
24Auswahl von Lötwerkstoffen oder Schweißwerkstoffen
32mit einem Schmelzpunkt des Hauptbestandteils über 1550 Grad C
B23K 35/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
35Schweißstäbe, Elektroden, Werkstoffe oder Mittel zum Löten, Schweißen oder Schneiden
02Mechanische Einzelheiten, z.B. ihre Form
CPC
B23K 1/0018
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
1Soldering, e.g. brazing, or unsoldering
0008specially adapted for particular articles or work
0018Brazing of turbine parts
B23K 1/008
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
1Soldering, e.g. brazing, or unsoldering
008Soldering within a furnace
B23K 1/012
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
1Soldering, e.g. brazing, or unsoldering
012Soldering with the use of hot gas
B23K 2101/001
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
2101Articles made by soldering, welding or cutting
001Turbines
B23K 2103/14
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
2103Materials to be soldered, welded or cut
08Non-ferrous metals or alloys
14Titanium or alloys thereof
B23K 35/0244
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
35Rods, electrodes, materials, or media, for use in soldering, welding, or cutting
02characterised by mechanical features, e.g. shape
0222for use in soldering, brazing
0244Powders, particles or spheres; Preforms made therefrom
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • REINKENSMEIER, Ingo
Prioritätsdaten
10 2014 205 413.324.03.2014DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BESCHICHTUNGSVERFAHREN UND BAUTEIL
(EN) COATING METHOD AND COMPONENT
(FR) PROCÉDÉ DE REVÊTEMENT ET COMPOSANT
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Beschichtungsverfahren (10) zum Aufbringen einer Deckschicht (17) auf einen Grundwerkstoff (16). Ein auf einer Oberfläche des Grundwerkstoffs (16) positioniertes Lot wird dabei zum Fügen des Lots an den Grundwerkstoff (16) in einer Wärmebehandlung (12) erwärmt (13) bis es schmelzflüssig ist. Erfindungsgemäß wird dann zur Ausbildung einer Diffusionsschicht (18) in der Deckschicht (17) Sauerstoff in das schmelzflüssige Lot diffundiert (14). Zudem wird ein Bauteil (21) für eine Dampfturbine beansprucht.
(EN) The invention relates to a coating method (10) for applying a cover layer (17) to a base material (16). A solder positioned on a surface of the base material (16) is heated (13) until it is molten, for joining the solder to the base material (16) in a heat treatment (12). According to the invention, oxygen is diffused (14) in the molten lot for forming a diffusion layer (18) in the cover layer (17). The invention also relates to a component (21) for a steam turbine.
(FR) L'invention concerne un procédé de revêtement (10) pour le dépôt d'une couche de couverture (17) sur un matériau de base (16). Une pâte à braser positionnée sur une surface du matériau de base (16) est alors chauffée (13) pour l'assemblage du point de brasage sur le matériau de base (16) au cours d'un traitement thermique (12) jusqu'à ce qu'elle fonde. Selon l'invention, pour former une couche de diffusion (18) dans la couche de couverture (17), on fait diffuser de l'oxygène dans la pâte à braser fondue (14). L'invention concerne en outre un composant (21) pour une turbine à gaz.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten