Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015139973) ENERGIEFÜHRUNGSKETTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/139973 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/054765
Veröffentlichungsdatum: 24.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 06.03.2015
IPC:
F16G 13/16 (2006.01) ,H02G 3/04 (2006.01) ,H02G 11/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
G
Riemen, Kabel oder Seile, vorwiegend für Antriebszwecke; Ketten; Zubehörteile vorwiegend dafür
13
Ketten
12
Haspel- oder Hubketten
16
mit Befestigungseinrichtungen für elektrische Kabel, Schläuche oder dgl.
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
G
Verlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
3
Installationen elektrischer Kabel oder Leitungen oder Schutzrohre hierfür in oder an Gebäuden, äquivalenten Bauwerken oder Fahrzeugen
02
Einzelheiten
04
Schutzrohre, -kanäle oder -rinnen, z.B. Kabelpritschen, Kabelrinnen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
G
Verlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
11
Anordnungen von elektrischen Kabeln oder Leitungen zwischen relativ zueinander beweglichen Teilen
Anmelder:
IGUS GMBH [DE/DE]; Spicher Str. 1a 51127 Köln, DE
Erfinder:
JAEKER, Thilo-Alexander; DE
BARTEN, Dominik; DE
DOMMNIK, Jörg; DM
Vertreter:
LIPPERT, STACHOW & PARTNER; Postfach 30 02 08 51412 Bergisch Gladbach, DE
Prioritätsdaten:
20 2014 101 274.520.03.2014DE
Titel (EN) DRAG CHAIN
(FR) CHAÎNE DE GUIDAGE D'ÉNERGIE
(DE) ENERGIEFÜHRUNGSKETTE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a drag chain for guiding cables, hoses, and the like between two connection points that can be moved in relation to each other, comprising a plurality of tubular chain links (1), which are articulated to each other and are made from plastic. The chain links each have a bottom wall (2), opposite side walls (3) adjoining the bottom wall, and a cover wall (5). The cover wall (5) is or can be removably connected to the side walls (3, 4). The side walls (3, 4) each have a joint pin (6) and a joint opening (7) for the articulation of adjacent chain links (1). The pivot angle is limited in both pivot directions by stops (8). The cover walls (5), side walls (3, 4), and bottom walls (2) overlap over the entire pivoting angle.
(FR) L'invention concerne une chaîne de guidage d'énergie servant à guider des câbles, des tuyaux et similaires entre deux points de raccordement mobiles l'un par rapport à l'autre, ladite chaîne comprenant une pluralité d'éléments de chaîne (1) tubulaires en matière plastique qui sont reliés entre eux de façon articulée et qui comportent chacun une paroi de fond (2), des parois latérales opposées (3) raccordées à la paroi de fond, et une paroi supérieure (5), la paroi supérieure (5) étant ou pouvant être reliée de façon amovible aux parois latérales (3, 4, les parois latérales (3, 4) comportant chacune un axe d'articulation (6) et une ouverture d'articulation (7) servant à relier de façon articulée des éléments de chaîne (1) adjacents, l'angle de pivotement étant limité dans les deux sens de pivotement par des butées (8) et les parois supérieures (5), les parois latérales (3, 4) et les parois de fond (2) se chevauchant sur tout l'angle de pivotement.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Energieführungskette zur Führung von Kabeln, Schläuchen und dergleichen zwischen zwei relativ zueinander beweglichen Anschlussstellen, bestehend aus einer Mehrzahl von gelenkig miteinander verbundenen aus Kunststoff gefertigten, rohrförmigen Kettengliedern (1), die je eine Bodenwand (2), sich daran schließende, gegenüberliegende Seitenwände (3), und eine Deckelwand (5) aufweisen, wobei die Deckelwand (5) abnehmbar mit den Seitenwänden (3, 4) verbunden bzw. verbindbar ist, die Seitenwände (3, 4) jeweils einen Gelenkzapfen (6) und eine Gelenköffnung (7) zur gelenkigen Verbindung benachbarter Kettenglieder (1) aufweisen, der Verschwenkwinkel in beiden Verschwenkrichtungen durch Anschläge (8) begrenzt ist und die Deckelwände (5), Seitenwände (3, 4) und Bodenwände (2) sich über den gesamten Schwenkwinkel überlappen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)