Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015139943) VORRICHTUNG ZUR REDUKTION DER EFFEKTIVEN RADARRÜCKSTRAHLFLÄCHE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/139943 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/054372
Veröffentlichungsdatum: 24.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 03.03.2015
IPC:
H01Q 15/18 (2006.01) ,F41H 3/00 (2006.01) ,B63G 13/02 (2006.01) ,H01Q 1/34 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
15
Vorrichtungen zum Reflektieren, Brechen, Beugen oder Polarisieren der von einer Antenne ausgestrahlten Wellen, z.B. quasi-optische Vorrichtungen
14
Reflektierende Oberflächen; gleichwertige Gebilde
18
mit einer Mehrzahl von einander zugeneigten, ebenen Flächen, z.B. Winkelreflektor
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
41
Waffen
H
Panzerung; Panzertürme; gepanzerte oder bewaffnete Fahrzeuge; Mittel zum Angriff oder zur Verteidigung, z.B. Tarnung, allgemein
3
Tarnung, d.h. Mittel oder Verfahren zum Verbergen oder Unauffindbarmachen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
63
Schiffe oder sonstige Wasserfahrzeuge; dazugehörige Ausrüstung
G
Angriffs- oder Verteidigungsanordnungen auf Schiffen; Minenlegen; Minenräumen; Unterseeboote; Flugzeugträger
13
Sonstige Angriffs- und Verteidigungseinrichtungen auf Schiffen; Ausbildung der Schiffe hierfür
02
Tarnung
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
1
Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
27
Ausbildung für die Verwendung in oder auf beweglichen Körpern
34
Ausbildung für die Verwendung in oder auf Schiffen, Unterseebooten, Bojen oder Torpedos
Anmelder:
THYSSENKRUPP MARINE SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Werftstr.112-114 24143 Kiel, DE
THYSSENKRUPP AG [DE/DE]; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Erfinder:
EWERS, Dirk; DE
DETERMANN, Wolfram; DE
Vertreter:
OSSMANN, Jens; ThyssenKrupp AG CF-TIS/IPS ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 103 601.817.03.2014DE
Titel (EN) DEVICE FOR REDUCING EFFECTIVE RADAR CROSS SECTION
(FR) DISPOSITIF DE RÉDUCTION DE LA SURFACE ÉQUIVALENTE RADAR
(DE) VORRICHTUNG ZUR REDUKTION DER EFFEKTIVEN RADARRÜCKSTRAHLFLÄCHE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for reducing effective radar cross section (RCS) of a marine ship, wherein said device comprises a cladding panel which can be mounted on the upper works of the ship or cargo of the marine ship. Said cladding panel is permeable to radar beams and said device further comprises reflection means which reflect radar beams and also the reflection means are embedded in the cladding panel which is inclined at least partially with respect to the extension of the plane.
(FR) L'invention concerne un dispositif de réduction de la surface équivalente radar (SER) d'un navire de marine, le dispositif comprenant un panneau d'habillage qui peut être monté sur les superstructures ou la cargaison du navire de marine, le panneau d'habillage étant transparent aux faisceaux radar, le dispositif comportant en outre un moyen de réflexion qui réfléchit les faisceaux radar, et le moyen de réflexion étant en outre noyé dans le panneau d'habillage et étant orienté de façon au moins partiellement inclinée par rapport à un plan d'extension principale du panneau d'habillage.
(DE) Es wird eine Vorrichtung zur Reduktion der effektiven Radarrückstrahlfläche (RCS) eines Marineschiffes vorgeschlagen, wobei die Vorrichtung eine Verkleidungsplatte, welche an Schiffsaufbauten oder Transportgut des Marineschiffes montierbar ist, aufweist, wobei die Verkleidungsplatte für Radarstrahlen durchlässig ist, wobei die Vorrichtung ferner ein Reflexionsmittel aufweist, welche Radarstrahlen reflektiert und wobei ferner das Reflexionsmittel in die Verkleidungsplatte eingebettet ist und zumindest teilweise gegenüber einer Haupterstreckungsebene der Verkleidungsplatte geneigt ausgerichtet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)