Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015139826) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES AUTONOM ARBEITENDEN FAHRSICHERHEITS- ODER FAHRERASSISTENZSYSTEMS EINES KRAFTFAHRZEUGS

Pub. No.:    WO/2015/139826    International Application No.:    PCT/EP2015/000542
Publication Date: Fri Sep 25 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Wed Mar 11 00:59:59 CET 2015
IPC: B60T 7/12
B60T 7/22
B60T 8/88
Applicants: WABCO GMBH
Inventors: WULF, Oliver
Title: VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES AUTONOM ARBEITENDEN FAHRSICHERHEITS- ODER FAHRERASSISTENZSYSTEMS EINES KRAFTFAHRZEUGS
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betrieb eines autonom arbeitenden Fahrsicherheits- oder Fahrerassistenzsystems (12) eines Kraftfahrzeugs (1), welches ständig fahrzeugbezogene und/oder fahrzeugumfeldbezogene Daten erfasst, welches auf der Grundlage dieser Daten ständig wiederholend eine Entscheidung darüber trifft, ob ein Fahrsicherheits- oder Fahrerassistenzsystemvorgang autonom eingeleitet oder durchgeführt werden soll, und welches einen Überprüfungsvorgang durchführt, bei dem für den Betrieb des Fahrsicherheits- oder Fahrerassistenzsystems (12) notwendige Sensordaten und Parametereinstellungen auf ihre Plausibilität überprüft werden. Um bei dem autonom arbeitenden Fahrsicherheits- oder Fahrerassistenzsystems (12) einen Konflikt zwischen Funktionssicherheit sowie Verfügbarkeit zu verringern und den Betriebskomfort eines derart ausgerüsteten Kraftfahrzeugs (1) zu verbessern, wird der Überprüfungsvorgang unmittelbar nach dem Fahrtbeginn des Kraftfahrzeugs (1) durchgeführt, wobei in dem Zeitraum zwischen dem Fahrtbeginn und dem Beginn des normalen Betriebs des Fahrsicherheits- oder Fahrerassistenzsystems (12) während eines Überprüfungszeitraumes ein Hilfsverfahren genutzt wird, mittels dem ein sofortiger und sicherer Hilfsbetrieb des Fahrsicherheits- oder Fahrerassistenzsystems (12) mit geringfügig reduziertem Funktionsumfang erfolgt.