Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015139680) PARTIELL GEHÄRTETES ROTATIONSWERKZEUG UND DIESBEZÜGLICHES HERSTELLVERFAHREN

Pub. No.:    WO/2015/139680    International Application No.:    PCT/DE2015/000128
Publication Date: Fri Sep 25 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Sat Mar 21 00:59:59 CET 2015
IPC: B23B 51/06
C21D 10/00
C21D 9/22
Applicants: GÜHRING KG
Inventors:
Title: PARTIELL GEHÄRTETES ROTATIONSWERKZEUG UND DIESBEZÜGLICHES HERSTELLVERFAHREN
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Rotationswerkzeug (10, 40, 60, 80, 100, 120, 150) für eine spanende Bearbeitung von Werkstücken, umfassend zumindest einen Grundkörper (152) mit einen Spannabschnitt (82, 136, 154) und einem Werkzeugkopf (12, 42, 62, 84, 102, 122, 156) mit einem oder mehreren, einen Spanbereich bildenden Spankanten (14, 22, 46, 48, 68, 96, 112, 116, 134, 138, 158, 162) und zumindest einem Kühlmittelkanal (24, 52, 66, 88, 106, 126, 164) zur Zuführung eines Kühl- und Schmierfluids in den Spanbereich des Werkzeugkopfs (12, 42, 62, 84, 102, 122,156). Es wird vorgeschlagen, dass zumindest ein partieller Oberflächenabschnitt des Spanbereichs einen Härtungsbereich (26, 54, 72, 90, 114, 130, 166) ausbildet, der den Kühlmittelkanal (24, 52, 66, 88, 106, 126, 164) abdeckt und/oder begrenzt und oberflächengehärtet sind. In einem nebengeordneten Aspekt wird ein Herstellverfahren für ein Rotationswerkzeug (10, 40, 60, 80, 100, 120, 150) mit zumindest einem von zumindest einem Härtungsbereich (26, 54, 72, 90, 114, 130, 166) überdeckten Kühlmittelkanal (24, 52, 66, 88, 106, 126, 164) im Spanbereich des Werkzeugkopfs (12, 42, 62, 84, 102, 122, 156) vorgeschlagen.