Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015136564) ADD-ON MODULE FOR MONITORING AND CONTROL OF COMPLIANCE TO THERAPY FOR INJECTABLE DRUGS CONTAINED IN PRE-FILLED SYRINGES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2015/136564 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/IT2015/000064
Veröffentlichungsdatum: 17.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 10.03.2015
IPC:
A61M 5/315 (2006.01) ,G06F 19/00 (2011.01) ,A61M 5/178 (2006.01) ,A61M 5/20 (2006.01) ,A61M 5/24 (2006.01) ,A61M 5/48 (2006.01) ,A61M 5/42 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
31
Einzelheiten
315
Kolben; Kolbenstangen; Führung, Sperrung oder Begrenzung der Kolbenstangenbewegung; auf die Kolbenstange einwirkende Einrichtungen zum Erleichtern der Dosierung
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
19
Digitale Rechen- oder Datenverarbeitungsanlagen oder -verfahren, besonders angepasst an spezielle Anwendungen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
20
Selbsttätige Spritzen, z.B. mit selbsttätig betätigter Kolbenstange, mit selbsttätiger Injektion der Nadel, mit selbsttätiger Füllung
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
24
Ampullenspritzen, d.h. Spritzen mit Nadeln, die in Verbindung mit auswechselbaren Ampullen oder Patronen verwendbar sind, z.B. selbsttätig
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
48
mit Mitteln zum Verändern, Regulieren, Anzeigen oder Begrenzen des Injektionsdruckes
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
42
mit Mitteln zum Desensibilisieren der Haut, zum Vorwölben der Haut, um das Einstechen zu erleichtern oder zum Markieren des Einstichpunktes
Anmelder:
TUFI, Osvaldo [IT/IT]; IT
FORMISANO, Ciro [IT/IT]; IT
Erfinder:
TUFI, Osvaldo; IT
FORMISANO, Ciro; IT
Vertreter:
SARPI, Maurizio; Studio Ferrario Via Collina, 36 I-001878 - Roma, IT
Prioritätsdaten:
RM2014A00011410.03.2014IT
Titel (EN) ADD-ON MODULE FOR MONITORING AND CONTROL OF COMPLIANCE TO THERAPY FOR INJECTABLE DRUGS CONTAINED IN PRE-FILLED SYRINGES
(FR) MODULE D'EXTENSION DE SURVEILLANCE ET DE CONTRÔLE D'OBSERVANCE D'UNE THÉRAPIE POUR DES MÉDICAMENTS INJECTABLES CONTENUS DANS DES SERINGUES PRÉREMPLIES
Zusammenfassung:
(EN) A miniaturized device (SDPFS) for monitoring and control of compliance to therapy for injectable drugs contained in pre-filled syringes (PFS) of a known type, wherein said syringes have a body (SBD) with an annular flange (RS) and a plunger (PLG), characterized in that it comprises, in combination: means for removable fixing of the device (SDPFS) on the pre-filled syringe (PFS); means for controlling the amount of injectable liquid and the rate at which the injection is made; means for controlling the inclination at which the injection is made with respect to the skin surface; wireless communication means for exchange of data with a remote control centre, equipped with server (SVR) and database (DTB), and/or with the physician in charge (PHC) via a device for connection to the Internet, such as for example a smartphone (SMPH), a tablet, or a gateway (GTW); means for warning the user of possible anomalies during injection; and means for hardware interface with the user that are present on the device itself, and means for software interface with the user that can be installed on the device for connection to the Internet, for data acquisition, for communication of information from and to the user and for management of the device itself.
(FR) L'invention concerne un dispositif miniaturisé (SDPFS) de surveillance et de contrôle d'observance d'une thérapie pour des médicaments injectables contenus dans des seringues préremplies (PSF) d'un type connu, lesdites seringues présentant un corps (SBD) pourvu d'une bride annulaire (RS) et d'un piston (PLG), caractérisé en ce qu'il comprend, en combinaison : des moyens pour la fixation amovible du dispositif (SDPFS) sur la seringue préremplie (PFS) ; des moyens pour contrôler la quantité de liquide injectable et la vitesse à laquelle l'injection est réalisée ; des moyens pour contrôler l'inclinaison à laquelle l'injection est réalisée par rapport à la surface de la peau ; des moyens de communication sans fil pour l'échange de données avec un centre de contrôle à distance, équipé d'un serveur (SVR) et d'une base de données (DTB), et/ou avec le médecin traitant (PHC) par l'intermédiaire d'un dispositif pour la connexion à l'Internet, tel que, par exemple, un téléphone intelligent (SMPH), une tablette ou une passerelle (GTW) ; des moyens destinés à avertir l'utilisateur de possibles anomalies pendant l'injection ; et des moyens pour une interface matérielle avec l'utilisateur qui sont présents sur le dispositif lui-même, et des moyens pour une interface logicielle avec l'utilisateur qui peuvent être installés sur le dispositif pour la connexion à l'Internet, pour l'acquisition de données, pour communiquer des informations à partir de et vers l'utilisateur et pour la gestion du dispositif lui-même.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Italienisch (IT)