Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2015135906) FAHRZEUGSITZ UND VERFAHREN ZUR ENERGIEABSORPTION BEI UNFÄLLEN

Pub. No.:    WO/2015/135906    International Application No.:    PCT/EP2015/054904
Publication Date: Fri Sep 18 01:59:59 CEST 2015 International Filing Date: Wed Mar 11 00:59:59 CET 2015
IPC: B60N 2/427
B60N 2/22
B60N 2/42
B60N 2/48
Applicants: JOHNSON CONTROLS GMBH
Inventors: LINNENBRINK, Jörg
KIENKE, Ingo
GOEBEL, Matthias
CZECH, Michael
ROTHSTEIN, Gerhard
GRUEDL, Peter
Title: FAHRZEUGSITZ UND VERFAHREN ZUR ENERGIEABSORPTION BEI UNFÄLLEN
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft einen Fahrzeugsitz mit einem Sitzteil (2) und einer Rückenlehne (3), wobei die Rückenlehne (3) relativ zu dem Sitzteil (2) und/oder zur Karosserie des Fahrzeugs um eine erste Drehachse (A) drehbar ist, wobei die Rückenlehne (3) um eine zweite Achse (B) bewegbar ist. Des Weiteren betrifft die vorliegende Erfindung ein Verfahren zur Energieabsorption bei Unfällen.