Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2015135873) SPRITZGUSSBEHÄLTER ZUR TROCKENEN AUFBEWAHRUNG EINES VERPACKUNGSGUTES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2015/135873 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2015/054829
Veröffentlichungsdatum: 17.09.2015 Internationales Anmeldedatum: 09.03.2015
IPC:
B65D 43/16 (2006.01) ,B65D 81/26 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
43
Deckel oder Abdeckungen für steife oder halbsteife Behälter
14
Nichtentfernbare Deckel oder Abdeckungen
16
angelenkt zum Aufwärts- oder Abwärtsbewegen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
81
Behälter, Verpackungselemente oder Verpackungen für Inhalte, die besondere Transport- oder Lagerungsprobleme aufweisen oder geeignet sind, nach Entfernung des Inhalts für andere als Verpackungszwecke verwendet zu werden
24
Ausführungen zur Verhinderung einer Verschlechterung oder eines Verderbs des Inhalts; Anwendungen für Behältnisse oder Verpackungsmaterial für Lebensmittelkonservierungsmittel, Fungizide, Pestizide oder tierabweisende Mittel
26
mit Vorkehrung zum Ableiten oder Absorbieren von Flüssigkeiten, die z.B. vom Inhalt abgesondert werden; Anwendungen von Korrosionsinhibitoren oder Trocknern
Anmelder:
SANNER GMBH [DE/DE]; Schillerstr. 76 64625 Bensheim, DE
Erfinder:
TIESBERGER, Kai; DE
SCHNEIDER, Matthias; DE
Vertreter:
REISER & PARTNER PATENTANWÄLTE; Weinheimer Str. 102 69469 Weinheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2014 103 565.814.03.2014DE
Titel (EN) INJECTION MOLDED CONTAINER FOR THE DRY STORAGE OF A PACKAGED MATERIAL
(FR) RÉCIPIENT MOULÉ PAR INJECTION SERVANT À GARDER AU SEC UN PRODUIT CONDITIONNÉ
(DE) SPRITZGUSSBEHÄLTER ZUR TROCKENEN AUFBEWAHRUNG EINES VERPACKUNGSGUTES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an injection molded container comprising a container body (2) which has a container wall (3) and forms a receiving area (4) for a packaged material, wherein a drying means is arranged in the receiving area (4) and the container body (2) has an opening (6) in an end region (5). The injection molded container also comprises a closure (8) for closing the opening (6). The closure (8) has a lid (9) and a hinge (10) that forms a pivot axis (11) about which the lid (9) can be pivoted in order to move the lid (9) between a closed position and an open position. The lid (9), the hinge (10), and the container body (2) are injected in a continuous manner during the injection molding method. The lid (9) and the hinge (10) are designed and/or arranged on the container body (2) such that the lid (9) does not project past the end region (5) of the container body (2) in the open position.
(FR) L'invention concerne un récipient moulé par injection comprenant un corps de récipient (2), qui comporte une paroi de récipient (3) et qui forme un espace de réception (4) destiné à un produit conditionné. Un déshydratant est disposé dans l'espace de réception (4). Le corps de récipient (2) comporte, dans une zone d'extrémité (5), une ouverture (6). Le récipient moulé par injection comprend également un système de fermeture (8) servant à fermer l'ouverture (6). Le système de fermeture (8) comporte un couvercle (9) et une charnière (10) formant un axe de pivotement (11), autour duquel le couvercle (9) peut pivoter afin de déplacer le couvercle (9) entre une position fermée et une position ouverte. Le couvercle (9), la charnière (10) et le corps de récipient (2) sont injectés de manière liée lors du procédé de moulage par injection. Le couvercle (9) et la charnière (10) sont réalisés et disposés sur le corps de récipient (2) de telle manière que le couvercle (9) ne dépasse pas de la zone d'extrémité (5) du corps de récipient (2) dans la position ouverte.
(DE) Spritzgussbehälter mit einem Behälterkörper (2), der eine Behälterwandung (3) aufweist und einen Aufnahmeraum (4) für ein Verpackungsgut bildet, wobei in dem Aufnahmeraum (4) ein Trockenmittel angeordnet ist, wobei der Behälterkörper (2) in einem Endbereich (5) eine Öffnung (6) aufweist, und mit einem Verschluss (8) zum Verschließen der Öffnung (6), wobei der Verschluss (8) einen Deckel (9) und ein Scharnier (10), welches eine Schwenkachse (11) bildet, um die der Deckel (9) schwenkbar ist, um den Deckel (9) zwischen einer geschlossenen Position und einer geöffneten Position zu bewegen, aufweist, wobei der Deckel (9), das Scharnier (10) und der Behälterkörper (2) im Spritzgussverfahren zusammenhängend gespritzt sind. Der Deckel (9) und das Scharnier (10) sind derart ausgebildet und an dem Behälterkörper (2) angeordnet, dass der Deckel (9) in der geöffneten Position nicht über den Endbereich (5) des Behälterkörpers (2) vorsteht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)